Wachs von Duftkerzen weiterverwenden

Wachs von Duftkerzen weiterverwenden

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe mir immer mal wieder diese Duftkerzen von Brise gekauft, weil ich den Geruch einfach super finde (vorallem intensiver als bei anderen Marken). Leider brennen die Kerzen nie richtig ab, sodass zum Schluss immer noch mega viel Wachs übrig war. Deshalb habe ich lange überlegt was man damit noch anfangen kann. Eine tolle Lösung habe ich dann letztendlich gefunden und möchte sie euch als Tipp geben.

Mit einem Cuttermesser schneide/schabe ich das übrige Wachs aus dem Gläschen, lege dieses auf eine kleine Glasschale und stelle es auf die Heizung. Das Wachs beginnt zu schmelzen und verbreitet so noch weiterhin den tollen Duft.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 Texasflamme
13.12.12, 08:15
Ich liebe diese Brisekerzen auch!Und bisher habe ich den Rest Wachs immer weggeworfen.Bis jetzt....super idee und ab jetzt werde ich das auch so machen!
#2
13.12.12, 11:29
Wiede mal so einfach, dass man nicht drauf kommt! Das Wachs von den Brise-Kerzen riecht echt gut und auch lange, selbst wenn man die Kerze gar nicht angezündet hat. Deshalb nehme ich die auch so gerne. Tausend Dank für den Tipp!
2
#3
13.12.12, 13:58
ich gieße die kerzen neu ....und dochte kaufe ich bei Ebay gaanz günstig!!
2
#4 Mecki
13.12.12, 19:22
Daumen hoch für diesen Tipp!

Und schon steht der Rest meiner Brisekerze auf der Heizung...
1
#5
14.12.12, 00:22
Eine Frage: muß man denn umfüllen, oder kann man denn dann nicht gleich die ganze Restkerze auf die Heizung stellen?Diese Duftkerzen sind doch schon im Glas, oder nicht? Trotzdem: guter Tipp!
1
#6
14.12.12, 11:58
Also ich musste es umfüllen da bei mir das glässchen nicht auf die Heizung passt (meine Heizung ist direkt unter dem Fensterbrett) aber Versuch es mal bei deiner Heizung ob es klappt :)
#7
16.12.12, 17:39
klasse ich hab mir immer die Arbeit gemacht sie wieder einzuschmelzen und als kleine Trops in die Duftlampen gegeben.Aber so ist das viel einfacher danke schön.
1
#8
24.3.13, 11:22
Ich schmelze die Wachsreste von Duftkerzen einer Sorte/Duftrichtung vorsichtig ein und gieße sie in kleine Reliefformen. Im Schrank verbreiten sie noch lange Zeit einen wunderbar intensiven Duft und sehen obendrein noch nett aus. Aber der Tipp mit der Heizung ist natürlich um einiges weniger aufwändig. Danke dafür.
#9
3.4.13, 16:10
@Juwosa: Die Idee, die Duftkerzenreste einzuschmelzen und für den Kleiderschrank zu verwenden finde ich genial.
Meine Oma hat immer Seifenförmchen in den Schrank gelegt. Aber der Geruch der Duftkerzen sagt mir persönlich wesentlich mehr zu. Werde ich demnächst ausprobieren. Danke
#10
23.6.13, 21:48
So ähnlich verfahre ich mit losem Tee.Ich habe losen Tee der nicht nur super schmeckt,sondern auch noch toll riecht,in eine kleine Metallschale mit Wasser auf ein Stövchen gestellt.Nach einer Weile duftet der ganze Raum danach.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen