Resteessen: Gemüseeintopf mit Möhren, Kartoffeln und Mettwürstchen

Ein Eintopf aus Resteverwertung mit viel frischem Gemüse. Einfach lecker 😀
6
Fertig in 

Bei unserem Weihnachtsessen gab es etwas mit Mettwürtchen. Wir hatten sehr viele gekauft und es blieb eine Menge übrig. Um diese nicht wegscheißen zu müssen, war Resteverwertung angesagt. Einen Teil davon hat es in unserem Eintopf gegeben. Den Rest davon habe ich eingefroren für ein weiteres Mittagessen.

Zutaten

4 Portionen
  • 600 g Kartoffeln festkochend
  • 5 Möhren
  • 500 g Rosenkohl frisch
  • 1 Stange/n Porree (Lauch)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Rapsöl zum Braten
  • 400 ml Gemüsefond
  • 600 ml Wasser
  • 8 Mettwürste (Reste)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • etwas Salz und Gourmetpfeffer
  • 0,5 Bund Petersilie
Auch interessant:

Du brauchst Sparschäler, Messer, Brettchen, großer , Blitzhacker und mehrere Schüsselchen.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Möhren ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Rosenkohl frisch putzen und waschen. Porree (Lauch) putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zum Schluss die Zwiebeln schälen, in einen Blitzhacker geben und fein zerkleinern. Geputztes Gemüse in Schüsselchen verteilen.
  2. Mettwürstchen alle samt in Scheiben schneiden.
  3. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken.
  4. Rapsöl in einem großen Topf geben und darin erhitzen. Zuerst die zerkleinerten Zwiebeln aus dem Blitzhacker nehmen und im Topf an schwitzen.
  5. Geputzte Kartoffeln, Möhren, Rosenkohl und den Porree (Lauch) zufügen. Alles zusammen ebenfalls nur kurz an schwitzen.
  6. Anschließend mit dem Gemüsefond und dem Wasser ablöschen.
  7. Mettwurstscheiben, getrockneten Thymian und die Lorbeerblätter zufügen.
  8. Temperatur vom Herd herunterschalten und das Ganze ca. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Je nach Kartoffelsorte kann es mit unter etwas länger dauern.
  9. Lorbeerblätter entfernen und evtl. mit Salz und Gourmet Pfeffer würzen, abschmecken.
  10. Gehackte Petersilie in den Topf streuen und servieren.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Bohneneintopf mit Rind
Nächstes Rezept
Möhreneintopf mit Senfeiern
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Weiße Bohnensuppe mit Mettwürstchen
2 8
Nudelauflauf mit Hackfleisch & Mettwürstchen
22 13
Deftige Herbstpfanne mit Kartoffeln, Porree und Mettwürstchen
Deftige Herbstpfanne mit Kartoffeln, Porree und Mettwürstchen
11 8
Resteessen - Eierkuchen die III.
11 2
6 Kommentare

Rezept online aufrufen