Rhabarber-Mango-Chutney

Ihr könnt gar nicht genug von Rhabarber und Mango bekommender suchen noch Tipps für die Zubereitung von Rhabarber?

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieses Rhabarber-Mango-Chutney passt perfekt zu Fleisch und Käse, aber auch als Brötchenaufstrich.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Mango (sehr reif)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 1/4 TL Muskat
  • 100 g braunen Zucker
  • 80 ml Essig
  • 200 ml Wasser
  • 400 g rote Rhabarberstangen (so reif wie möglich)
  • Salz

Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Danach die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  2. Jetzt die Zwiebelwürfel mit den Mangowürfeln in einen  geben und mit den Gewürzen (Zimt, Paprikapulver, Muskat), dem Zucker, Essig und Wasser bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten einkochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Rhabarber schälen, in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und ebenfalls in den Topf geben und noch einmal 5 Minuten einkochen lassen.
  4. Bevor das Chutney, in mit heißem Wasser ausgespülte Gläser abgefüllt wird, muss es noch mit Salz abgeschmeckt werden.
  5. Gläser verschließen, kurz auf den Kopf stellen und fertig.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Ähnliche Tipps

Rhabarber Chutney mit Zwiebel und Apfel
Rhabarber Chutney mit Zwiebel und Apfel
4 2
Spaghetti mit Tomaten-Chutney - vegan
Spaghetti mit Tomaten-Chutney - vegan
30 21
Blätterteignester mit Ziegenkäsetalern und scharfem Relish
Blätterteignester mit Ziegenkäsetalern und scharfem Relish
12 4
Rhabarber-Pudding
1 6

Kostenloser Newsletter