Rhabarberkuchen mit Baiser-Mandelhaube

Oma Cilli's Rhabarberkuchen mit Baiser-Mandelhaube.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Rhabarberkuchen mit Baiser-Mandelhaube von Oma Cilli

Zutaten

Teig: 

  • 250 g Margarine (muss ganz matschig sein)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Tasse Mondamin
  • 3 Tassen Mehl
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 1/2 gestr. TL Salz

Belag:

  • 750-1000 g vorbereiteten Rhabarber in Stücke schneiden

Baisermasse:

  • 4 Eiweiß
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Beutel gehackte Mandeln (40 g)
  • 1 1/2 Tassen Zucker

Zubereitung

  1. Das weiche Fett in eine hohe Schüssel geben.
  2. Vanillezucker, Zucker, Eier, Mondamin, Mehl, Backpulver und Salz darübergeben und alles mit einem auf höchster Schaltstufe gut 2 Minuten unterrühren.
  3. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben, mit Rhabarber belegen, mit Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen backen.
  4. Den Kuchen herausnehmen und den Ofen auf 250 Grad schalten.
  5. Für die Baisermasse das Eiweiß und Zitronensaft sehr steif schlagen.
  6. Zucker darüber und zuletzt die Mandeln darunterziehen.
  7. Die Baisermasse auf dem Kuchen verteilen und noch einmal gut goldgelb überbacken.

Backen: Ober und Unterhitze 190°C 40-45 Minuten
E-Herd: 175-200°C 40-45 Minuten
G-Herd: 2-3 40-45 Minuten

Voriges Rezept
Rhabarberkuchen mit Baiserhaube
Nächstes Rezept
Leckerer Rhabarberkuchen
Rezept erstellt am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter