Rhabarberkuchen mit Streuseln: Schön saftig und durch die Streusel knusprig. Dazu einen Klecks Schlagsahne, einfach lecker.

Rhabarberkuchen mit Streusel

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Die Zutaten sind für eine Springform von 26-28 cm gedacht.

Erst wird ein Boden zubereitet, dazu:

250 g Mehl, 2 TL Backpulver, 125 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 100 g Butter, 3 Eier, evtl. 3-4 EL Mineralwasser zu einem Rührteig mixen.

Den Teig in die gefettete und die gebröselte Form geben. Darauf ca. 1 kg geputzten, abgezogenen und in mundgerechte Stücke geschnittenen Rhabarber verteilen.

Nun zu den Streuseln:

Dazu 150 g Mehl, 75 g Zucker, 1 P. Vanillezucker und 75 g weiche Butter verkneten. Die Streusel auf dem Rhabarber verteilen.

So, jetzt ab in den Ofen. Bei ca. 170 Grad O/U-Hitze ungefähr 1 Stunde backen.

Dazu gerne einen Klecks Schlagsahne, einfach lecker. Schön saftig und durch die Streusel knusprig.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter