Risotto für Rührfaule: So mache ich auch Milchreis - brennt nicht an, geht nicht über und macht keine Arbeit.

Risotto für Rührfaule

Voriger TippNächster Tipp

Risotto steht in dem Ruf, schwierig und arbeitsaufwendig zu sein, weil man ständig rühren und nachgießen muss.

Mein Tipp: Reis in Wasser/Brühe oder Fond, Salz und/oder Kräutern, je nachdem, was es werden soll, aufkochen, solange es ohne Rühren geht. Nach spätestens 5 Minuten abdrehen, zudecken und einfach stehen lassen. Der Reis wird weich, die Flüssigkeit aufgesogen. Dann wie üblich weiterverarbeiten. (So mache ich auch Milchreis - brennt nicht an, geht nicht über und macht keine Arbeit!).

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

14 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Risotto con funghi porcini - Risotto mit Steinpilzen

Risotto con funghi porcini - Risotto mit Steinpilzen

8 17
Risotto Milanese

Risotto Milanese

3 26
Salat oder Risotto aus ganzen Haferkörnern

Salat oder Risotto aus ganzen Haferkörnern

11 45
Risotto mit grünem Spargel - leichtes Frühlingsgericht

Risotto mit grünem Spargel - leichtes Frühlingsgericht

8 5
Cremiges Risotto mit Scampi und Wirsing

Cremiges Risotto mit Scampi und Wirsing

6 4
Rotweinrisotto mit Leber und Salbeichips

Rotweinrisotto mit Leber und Salbeichips

10 15
Risotto mit Blutwurst

Risotto mit Blutwurst

7 24
Spargel-Garnelen-Risotto

Spargel-Garnelen-Risotto

16 4

Kostenloser Newsletter