Roastbeef gebraten und gebacken

Für eine Person:

1 Roastbeefscheibe (ca. 200g) leicht plattieren (z.B. der Rückseite einer Bratpfanne) und dann mit Küchenpapier trocken tupfen. auf 200 Grad vorheizen (dauert ca. 10 Minuten - je nach Herd). In einer Grillpfanne 3 EL Rapsöl und 1 EL Butter erhitzen. Das Roastbeef auf jeder Seite 1-2 Minuten scharf anbraten und dann Salz und Pfeffer aus der Mühle drüber streuen. Backofen aufmachen und die Grillpfanne samt Roastbeef reinstellen und 10 Minuten bei 200 Grad garen. Nach dem Garen das Fleisch noch ca. 2 Minuten auf dem Teller auskühlen lassen, dass sich die Hitze im Fleisch gleichmäßig verteilen kann.

Beilage: Pommes oder Kopfsalat mit Essig-Öl-Dressing

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Ähnliche Tipps

Roastbeef vom Limousin Rind

Roastbeef vom Limousin Rind

8 22
Roastbeef unter knuspriger dicker Pilz-Kräuterkruste

Roastbeef unter knuspriger dicker Pilz-Kräuterkruste

17 19
Fleischzuschnitte vom Rind – was ist das beste Stück?

Fleischzuschnitte vom Rind – was ist das beste Stück?

22 10

Schnelles Vitello Tonnato

18 11
Niedrigtemperaturgaren - so geht's richtig

Niedrigtemperaturgaren - so geht's richtig

34 34
Rotbarschfilet mit Ofen-Ratatouille

Rotbarschfilet mit Ofen-Ratatouille

10 5

Roastbeef aus der Deckelpfanne

7 2

Gefüllte Mini-Kartoffelhälften mit Roastbeef Stückchen

14 4

Kostenloser Newsletter