Rosmarin-Drillingskartoffeln mit Schnittlauch-Quark

Quark in eine Schüssel geben, Schnittlauch (Menge nach Geschmack), etwas Sahne hinzu und dann mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Kartoffeln und Quark zusammen genießen.
3

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieses Gericht ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt lecker: kleine Drillingskartoffeln mit Schnittlauch-Quark.

Zutaten

  • kleine Drillingkartoffeln
  • Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • italienische Kräuter
  • 200 g Quark
  • etwas Sahne
  • Schnittlauch

Zubereitung

Rosmarin Kartöffelchen: Die kleinen Kartoffeln waschen und mit dem Sparschäler schälen, dann in eine feuerfeste Form mit Olivenöl geben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und italienischen Kräutern bestreuen (würzen). Im Ofen auf ca. 180-200 Ober/Unterhitze ca. 45 Minuten garen.

Schnittlauch-Quark: Quark in eine Schüssel geben, Schnittlauch (Menge nach Geschmack), etwas Sahne hinzu und dann mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Kartoffeln und Quark zusammen genießen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Spiralkartoffeln - die pfiffige Grill-Beilage
Nächstes Rezept
Kleine Kartoffel-Pfannenkuchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
4 Kommentare

Rezept online aufrufen