Rostflecken auf Textilien mit Oxalsäure behandeln

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rostflecken auf Textilien entfernen: Man verwendet Oxalsäure (leicht giftig) aus der Drogerie/Apotheke. Fleck anfeuchten, die Kristalle der Oxalsäure einwirken lassen. Wenn der Fleck verschwunden ist, waschen.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

13 Kommentare

1
#1
11.6.06, 06:50
Rostflecken mit Chemiekeule entfernen??
An alle Gartenbesitzer, Rhabarber enthält natürliche oxalsäure,einfach ein paar tropfen Rhabarbersaft auf den Rostflecken mit der hand kalt auswaschen bei bedarf nochmals wiederholen.
-1
#2 Michael
14.8.10, 17:24
Noch besser funktioniert eine Mischung aus Oxalsäure und EDTA. Gibts beides bei Ebay und funktioniert wunderbar.
#3
19.11.11, 09:17
Das mit dem Rhabarber dürfte wohl jetzt im November sehr schwer funktionieren!
1
#4 kurschu
19.11.11, 10:46
@krebse16: Der Tipp ist ja auch vom Juni, und da gibt es garantiert Rhabarber
#5
19.11.11, 11:16
hallo,
ich schau mir das jeweilige datum von den einträgen an:also nach 5 jahren gibt es die erste antwort(!)und nach 1 jahr zwei weitere einträge
frage:wieso kommt der,scheinbar wiederholte, eintrag nicht im juni wo auch rhabarber wächst?
gruß
#6 frauimmond
19.11.11, 12:47
@#1: Klingt auf jeden Fall deutlich besser als die Säure aus der A./D.!! Würde ich NIE kaufen!!!
#7 frauimmond
19.11.11, 12:48
Nein, danke..............!!!
#8
20.11.11, 00:22
@frauimmond: Ich steh grad auf dem Schlauch. Was ist A./D. ???
#9 Pumukel77
20.11.11, 07:57
@kitekat7: Steht für Apotheke oder Drogerie wie oben im Tipp empfohlen.
#10
20.11.11, 14:14
Viel ungefährlicher entferne ich Rostflechen mit Zitronensaft. Einfach den Fleck immer betreufeln, bis er weg ist. Klappt auch mit alten Flecken.
#11 frauimmond
20.11.11, 14:38
@Pumukel77: Danke!!
#12
25.6.13, 11:13
Auf meinem Teppichboden habe ich einige große Rostflecke gahabt.
Zitrone plus Salz - keine Wirkung
Essig - keine Wirkung
Teppichreiniger mit Sauerstoff - nichts
Dann habe ich mir in der Apotheke Kleesalz (Oxalsäure) gekauft, die Flecken sind alle weg.
Probiert es aus!
LG
#13
1.3.20, 17:32
#6 @frauimmond:
Was ist an der Oxalsäure in den Tomaten (die enthalten übrigens auch Glutamat) außer der Konzentration anders als an der aus der "A./D."?
Bevor ich kiloweise Rhabarber mit fragwürdigem Ergebnis verarbeite kann ich doch mit ein paar Gramm "Kleesäure" (klingt gleich viel sympathischer, gelle?) aus der "A./D." Resultate erzielen?
Mache ich übrigens öfter, und es wirkt.
Ich kann den Spruch von der "Chemie" nicht mehr hören. Wie bitte kommt die Oxalsäure in die Pflanze, als durch (Bio-) Chemie? Und nein, die Oxalsäure in der Chemiefabrik Pflanze ist nichts anderes als die Oxalsäure aus der Chemiefabrik MeierMüllerSchulze.

#2 @Michael:
Ich hoffe, das mit dem EDTA war Satire. Oxalsäure ist ziemlich gut biologisch abbaubar und kommt sehr häufig natürlich in Pflanzen (z.B: Sauerampfer, Rhabarber, Klee, Tomaten) vor, EDTA hingegen nicht. Und es ist ein Unterschied, ob ich mit Mitteln hantiere, die EDTA im Milligrammbereich enthalten, oder ob ich kurz mal 100g in den Ausguss kippe. Klar holt sich das EDTA das Eisen aus dem Rost und hält es fest, und wirkt damit gegen den Rostfleck.  Aber es ist halt auch umweltgefährdend.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti