Rote Beerenflecken aus Kleidung entfernen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Egal ob Himbeeren oder Kirschen... rote Flecken bekomme ich am besten mit Essigreiniger raus. Zuerst den Fleck mit Essigreiniger vorbehandeln, Fleck verfärbt sich dunkellila und dann ab in die Waschmaschine.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
9.8.12, 10:22
Klappt das wirklich ? Dann ist es ein toller Tipp !
#2
9.8.12, 10:34
Flecken von Brombeeren sind bei mir jetzt aktuell,
ich probiere es aus.
#3
9.8.12, 15:32
Also bei mir klappts immer, aber der Fleck sollte frisch und noch nicht vorbehandelt sein.
-4
#4
9.8.12, 15:33
Den Tipp gibt es schon (siehe Himbeerflecken).
#5
9.8.12, 18:27
@pipelette: Willst du jetzt ein Bienchen, weil du so schön aufgepasst hast?
2
#6
10.8.12, 22:22
Sorry, hab vorher nach dem Tipp 20 min lang gesucht ob er schon eingestellt ist, aber nicht gefunden und das mit dem Essigreiniger hab ich echt selbst herausgefunden, aber danke Pipelette. 20 min waren wohl zu wenig:-(, das nächste mal such ich länger, versprochen!
1
#7
12.8.12, 12:55
bei Brombeerflecken hat es nicht funktioniert,

da hilft Gallseife flüssig besser.
#8
12.8.12, 13:57
Vielleicht liegts am Essigreiniger. Ich benutze den billigen von der DM Marke Denk Mit...ohne Werbung machen zu wollen.
1
#9
12.8.12, 14:01
@Kruemmel284, hab auch einen billigen,

vielleicht liegt`s auch an den Brombeeren? *lach*

macht ja nix:-))
#10
12.8.12, 23:37
@Lichtferser: Du meinst die sind mutiert mit zuviel Blauanteil? Wie wärs färb doch das ganze Teil in Brombeeren ein. Dann siehst du den Fleck nicht mehr. lach.
Ne im Ernst mir tuts leid, weil ich auf den Tipp schwör.
#11
3.1.15, 03:07
Bleich essigreiniger aus? Hab aronia Flecken auf einet hellblauen Tommy pulli :(

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen