Rote Beete Wein

Hast du schon mal Rote-Beete-Wein probiert? Noch nicht? Hier ist ein Rezept für dich!

Zutaten:
2250g rote Beete
1800g Zucker
4 Zitronen
2 Orangen
6 Nelken
1/2 Teeloeffel Trockenhefe
5L Wasser

Rote Beete zerkleinern (mit Schale), und mit dem Wasser 2 Std. kochen. Dann Zucker, Zitrone, Orange und Nelken in ein großes Gefäß tun und das Rote Beete Wasser durch ein Sieb dazutun.

Nach dem abkühlen Hefe dazu. Dann in eine große Flasche oder mehrere kleine (nicht ganz voll machen). Mit Watte verschließen. Nach 4 Tagen durch Filterpapier gießen und wieder in die Flasche. Im Buch steht, fertig nach drei Monaten. Nach einem Monat ist der auch schon gut und hat 17% Alkohol!

Schmeckt wie kalter Gluehwein. Keiner glaubt, das man keine Rote Beete schmeckt, die gibt nur die Farbe.

Voriges Rezept
Melodka - Vodka aus der Wassermelone
Nächstes Rezept
Schwimmbad zum Trinken
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Rübchensalat Exotik
5 5
Rote-Beete-Kugeln gegen Schweißfüße
Rote-Beete-Kugeln gegen Schweißfüße
9 12
Karneval - Künstliches Blut herstellen
Karneval - Künstliches Blut herstellen
21 4

9 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter