Rote Beete Wein

Hast du schon mal Rote-Beete-Wein probiert? Noch nicht? Hier ist ein Rezept für dich!

Zutaten:
2250g rote Beete
1800g Zucker
4 Zitronen
2 Orangen
6 Nelken
1/2 Teeloeffel Trockenhefe
5L Wasser

Rote Beete zerkleinern (mit Schale), und mit dem Wasser 2 Std. kochen. Dann Zucker, Zitrone, Orange und Nelken in ein großes Gefäß tun und das Rote Beete Wasser durch ein Sieb dazutun.

Auch interessant:

Nach dem abkühlen Hefe dazu. Dann in eine große Flasche oder mehrere kleine (nicht ganz voll machen). Mit Watte verschließen. Nach 4 Tagen durch Filterpapier gießen und wieder in die Flasche. Im Buch steht, fertig nach drei Monaten. Nach einem Monat ist der auch schon gut und hat 17% Alkohol!

Schmeckt wie kalter Gluehwein. Keiner glaubt, das man keine Rote Beete schmeckt, die gibt nur die Farbe.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Melodka - Vodka aus der Wassermelone
Nächstes Rezept
Schwimmbad zum Trinken
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Rote Beete einfach schälen mit Eiswasser
Rote Beete einfach schälen mit Eiswasser
1 2
Rote Beete-Rohkostsalat
Rote Beete-Rohkostsalat
3 2
Rote-Beete-Kugeln gegen Schweißfüße
Rote-Beete-Kugeln gegen Schweißfüße
9 12
10 Kommentare

Rezept online aufrufen