Rote Bete Salat mit Knoblauch

Ein Rote-Bete-Salat der mit wenig Gewürzen auskommt und im Geschmack überrascht.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Ein Rote-Bete-Salat, der mit fast null Gewürzen auskommt und dann so überrascht! Der Salat ist bei unseren Sommerbuffets immer als erstes leer!

Zubereitung am Vortag, weil er ziehen muss!

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • 4 gekochte Knollen Rote Bete (frisch oder fertig gegart, nicht eingelegte!)
  • 4 Zehen frischer Knoblauch, am besten eine Zehe noch mit grünem Abschnitt dran, also ganz jung und frisch, wo die einzelnen Zehen fast noch nicht ausgebildet sind.
  • Dill (Tiefkühlware reicht)
  • Olivenöl

Zubereitung 

  1. Die Rote-Bete-Knollen in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Den Knoblauch entweder darüber zerdrücken oder mit einer Knoblauchpresse oder im Häcksler fein schneiden und darüber geben.
  3. Olivenöl und Dill drüber geben.
  4. Alles mischen.
  5. Über Nacht ziehen lassen.
  6. Am nächsten Tag genießen!

Guten Appetit!

Voriges Rezept
Couscous Salat mit Gurke, Rote Bete und Ziegenkäse
Nächstes Rezept
Erdnuss-Salat
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Carpaccio vom Handkäs und roter Bete
4 5
Rote Bete-Topf mit Hackbällchen
10 3
Pochierter Lachs mit Roter Bete und Mungosprossen
Pochierter Lachs mit Roter Bete und Mungosprossen
5 2
3 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter