Roter Linsentopf mit Curry

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Schmeckt lecker und macht satt.

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 4 Kartoffeln
  • 2 EL Öl
  • 1 1/2 TL Currypulver
  • 1,5 L Wasser
  • 2 Brühwürfel
  • 3/4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • ca. 30 g Tomatenmark
  • 250 g rote Linsen
  • 2 Bockwürste

Vorbereitung

Zwiebeln schälen und würfeln, Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Zubereitung

  1. Öl im Topf erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen 1 1/2 TL Curry dazu geben.
  2. Karotten und Kartoffeln dazu und etwas mit anbraten.
  3. Nun das Wasser dazu gießen, Brühwürfel rein und 10 Minuten kochen.
  4. Dann die roten Linsen rein und nach Packungsanleitung weiter kochen. Salz und Pfeffer dazu.
  5. Kurz vorm Ende die Bockwurst rein legen oder klein geschnippelt warm werden lassen.

Meistens muss ich es noch etwas abschmecken.

Von
Eingestellt am
Themen: Linsen

2 Kommentare


1
#1
23.4.14, 23:13
ich liebe curry, ich liebe rote linsen, also werde ich dieses rezept bald ausprobieren. danke dafür.
1
#2
26.4.14, 22:21
klingt auf jeden fall sehr interessant danke

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen