Rotweinfleck im Teppich? Lenor hilft

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rotweinflecke bekommt man mit LENOR aus dem Teppich. Einfach etwas Lenor auf den Fleck und mit einer Handbürste und etwas Wasser einreiben. Den Schaum mit einem Tuch abtupfen und weg ist der Feck (es bleiben auch keine Ränder).

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
7.6.06, 17:55
Funktioniert statt mit Lenor auch mit flüssigem Waschmittel
#2 Nemos
1.9.06, 11:27
Totale Qwatsch hab ich 3 mal probiert Flecken
sind immer da
#3 maxi-marie
11.10.06, 14:55
echt super tipp
hab im moment sturmfrei und hab gestern party gemacht so sah dann auch der teppich aus aber dank dem tipp sieht man jetzt NICHTS mehr :) also meine eltern können wieder nach hause kommen *puuuh*
ach ja hat jemand en tipp wie man brandlöcher etwas reduzieren kann ? lol^^
#4 maxi-marie
11.10.06, 14:58
echt super tipp
hab im moment sturmfrei und hab gestern party gemacht so sah dann auch der teppich aus aber dank dem tipp sieht man jetzt NICHTS mehr :) also meine eltern können wieder nach hause kommen *puuuh*
ach ja hat jemand en tipp wie man brandlöcher etwas reduzieren kann ? lol^^
#5 masta of desasta
8.1.08, 12:47
Klappt auch auf Sitzmöbeln. Ich denke aber es kommt auf das Material an. Bei uns hat's auf alle Fälle supa geklappt!
Danke!!
#6
11.11.17, 12:00
@maxi-marie: Habt Ihr einen Apdelausstecher und einen Rest Teppichboden? Das Barndlöchlein ausstechen und darein einen aus dem Teppichbodenrest ausgestanzten Ersatz reinkleben. - wenn der Boden relativ neu ist sieht man nicht viel. Wenn die auslegware allerdings schon in die Jahre gekommen ist müßte erst eine "benutzungsangleichung" vorgenommen werden. ;)
#7
11.11.17, 13:11
@varicen: 

maxi-marie ist nicht mehr bei FM 
Der Tipp ist schon 12 Jahre her, von 2005. 

Tipp kommentieren

Emojis einfügen