Rotweinflecken entfernen mit heißem Wasser

Sofort unter einen heißen Wasserstrahl halten und nur nicht reiben. Die Flecken verschwinden.

Rotweinflecken (z.B. auf Wollpullovern) möglichst sofort unter einen heißen Wasserstrahl halten und nur nicht reiben! Die Flecken verschwinden.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Mit Essig gegen Brombeerflecken
Nächster Tipp
Rotwein auf weißem Leder: Feuchtreinigungstücher
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
8 Kommentare
1
Ich hab`s ausprobiert und nur gestaunt; es war wie ein Wunder.....
16.3.06, 10:44 Uhr
2
hast du dir jetzt extra nen rotwein auf den pullover gekippt
16.3.06, 14:12 Uhr
3
Do legst di nieder!
16.3.06, 14:28 Uhr
4
warum
16.3.06, 14:35 Uhr
5
mein neuer hellgelber Wollpullover war total voll Rotweinflecken. Meine Freundin gab mir den Tip mit dem heissen Wasser. Es hilft wirklich.
1.4.06, 19:23 Uhr
Gast
6
Stehe ich skeptisch gegenüber, denn eigentlich soll man nie heißes oder wärmer als lauwarmes Wasser verwenden..
11.4.06, 18:31 Uhr
Elke
7
Hallöchen, nun möchte ich meine Erfahrungen mit Rotweinflecken auch mit in die Runde geben. Ich habe viel ausprobiert, den Tipp mit Weißwein, Gallseife, Schmierseife, Wasserstoffperoxid usw. usw. ich hatte immer Probleme ältere Rotweinflecke irgendwo rauszubekommen - nix half so richtig. Nun habe ich den Tipp versucht: Ältere Rotweinflecke in lauwarmer Milch einzuweichen - und ich muß sagen dieser Tip hat echt geholfen - meine Wolljacke ist Rotweinfrei. Habe es auch auf einer Tischdecke, T-shirt und einen Oberhemd ausprobiert- es funktioniert.
Jaja - wenn ich ein Rotweinglas zuviel habe verschüte ich gerne das Zeugs ;-))))))).
LG Elke
15.8.06, 20:02 Uhr
ee
8
so ein scheiss, wenn es eingetrocknet ist, hilft nichts
23.7.07, 23:28 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen