Rotweinfleck entfernen mit Salz

Rotweinflecken entfernen mit Salz

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie kann man Rotweinflecken entfernen?

Flecken von Rotwein kann man entfernen wenn man sie sofort mit Salz bestreut und später auswäscht.

Von
Eingestellt am


27 Kommentare


#1 lazyrudi
8.9.05, 09:42
Viel besser ist es Oxiclean drauf zu geben. Das hilft wirklich, in sekundenschnelle und ohne Ränder!!
#2 Sylvia
8.9.05, 10:11
Das ist die schnellste Variante und hilft. Bei weißen Textilien gebe ich vor der Wäsche etwas Klorix auf den Fleck, dann ist nix mehr zu sehen. Bitte nicht bei farbigen Textilien anwenden - hilft zwar gegen den Fleck auch, aber leider entfernt es auch die Farbe!
#3 Ancela
8.9.05, 10:23
mit Salz funktioniert es wirklich... also, Tipp an die Rotweintrinker unter uns, immer genügen Vorrat von Salz im Hause haben... ;-)
#4 Frank
8.9.05, 10:36
Das mit dem Salz stimmt, weil Salz die Feuchtigkeit aufnimmt, die in diesem Falle nun einmal rot ist. Wichtig ist, sehr viel Salz zu nehmen und dem Salz Zeit zu lassen.
#5
8.9.05, 10:58
Das Salz saugt mehr od.weniger nur die flüssigkeit auf. die rote farbe ist noch deutlich zu sehen u. geht beim waschen nicht raus. Besser: Oxident flecken-vorwäsche!
#6 neipal
8.9.05, 11:10
tja, leider hat man aber nicht immer und überal die möglichkeit sofort massig salz auf den fleck zu geben (ich denk da zum beispiel an eine Freundin von mir im Abendkleid), wir beutzen deswegen...... Weißwein, zumindest sieht der Fleck dann nicht mehr so schlimm aus, ist aber auch nur quasi 1. hilfe
#7 Claudine
8.9.05, 11:13
Mit Salz zu entfernen ist Klasse.
Der Kurze von meiner Freundin hatte ein Glas Rotwein umgeschubt und alles auf dem hellen Teppich. Wir haben Salz drüber gestreut einwirken lassen und später mit einer Nagelbürste rausgerieben und anschließend gesaugt. Es sind keine Flecken geblieben
#8 blacky
8.9.05, 11:34
Es wirkt weil das Salz den Rotwein aufsaugt. man kann auch Fensterreiniger auf den Rotweinfleck sprühen. Dann wird die rote Farbe zerstört und es bleibt ein feuchter Fleck, der von allein trocknet.
#9 Rosa 40
8.9.05, 19:17
Dieser Tipp ist ausgezeichnet, habe ihn selbst ausprobiert, er funktioniert wirklich. Fazit: immer genügend Salz zur Hand haben
#10 Biest2006
8.9.05, 23:02
Ich habe es auch schon geschafft, ein Glas Rotwein auf einem nagelneuen wollweißen Berberteppich zu verkippen. Auch hier habe ich - gleich nach der ersten Schrecksekunde - ein Päckchen Salz obendrauf gestreut und gewartet, bis das Salz den Rotwein "aufgesaugt" hat. Dann mit dem Staubsauger drüber und fertig. Der Teppich sah wieder 1 a aus.
#11
9.9.05, 19:39
geht gar nicht.... jetzt sind nur noch weisse flecken um deen roten fleck herum
#12
11.9.05, 13:50
mit klorix auf reinweissen Textilien ist super, geht auch auf weissem Teppich
#13 Edgar
3.10.05, 15:30
Mach ich so immer da mir zu später Stunde öfter mal ein Glas Rotwein auf den Boden oder auf die Hose fällt.
#14 Eva
14.11.05, 19:32
HILFE! Ich hab Rotwein gegen die Wand geschüttet...es ist keine Tapete, sondern nur gestrichen...die Flecken sind jetzt blau - hat jemand eine Idee, wie ich die wegbekomme?????
#15 fusel
19.2.06, 13:33
nützt alles nix wenn der fleck schon eingezogen ist.
#16 Gast
11.4.06, 12:47
Das ist quasi erste Hilfe, aber ganz raus geht der Fleck bei weitem nicht.
#17 Sheala1807
22.11.06, 16:30
habe ein Glas Rotwein auf meinem hellen Wildlederteppisch verschüttet auf dem Flecken eh schon schlecht zu entfernen ist. Habe Salz darauf gegeben und etwas Weißwein und am nächsten Tag nach dem saugen war alles Restlos weg.Echt super
#18 Freddy
20.2.07, 00:37
ein freund hat seinen teppichboden mit rotwein vollgekotzt bekommen...was kann man da machen?^^
#19 2BiG
27.7.07, 10:48
Die Idee mit dem Salz ist super.
Habe gestern Abend (besser gesagt meine "Geliebte" ;) ein Glas Rotwein übern Teppich geschüttet.
Gleich 2 Pakete Salz drüber, über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen mit dem Staubsauger rübergesaugt.
Fazit:
Die Feuchtigkeit des Weins war raus, aber der Farbstoff war logischerweise noch zu sehen. Drum nahm ich Vanish Oxiaction. Drauf gesprüht, 5min gewartet bis der Schaum eingezogen ist, abgetupft und der Fleck war raus.
Juhuu geschafft ^^
#20 LeBurn
9.1.08, 18:54
Salz fixiert (schonmal Haare oder Kleidung gefärbt?) - es bleibt oft ein rosa Fleck. Am sichersten gehts mit Zitronensäure und Selter oder Gallseife
#21 geli
22.10.08, 14:00
Rotweinflecken werden wie neu, wenn man sie von zeit zu zeit mit neuem Rotwein aufgiesst.
#22 Griffon
6.1.09, 20:53
Also ich hab Silvester etwas Rotwein auf eine weiße Raufasertapete bekommen und war darüber auch ziemlich verärgert.
Hab es schon mit Wasser und Salz probiert.

Jetzt habe ich mit Klorix die betroffenen Stellen eingetupft und die Flecken sind nicht mehr zu sehen! Einfach super!
#23
23.7.09, 22:31
muss man das salz nur draufkippen und einwirken lassen? oder auch nass machen und rauschruppen?
#24
29.12.09, 21:12
also,wir haben jetzt ne packung drauf gekippt,und die nächste flasche aufgemacht.mal seh´n wie´s morgen aussieht.
prost
!
#25
13.4.11, 13:38
Den Salztrick kenn ich auch schon und hab es auch schon zig mal ausprobiert. Der klappt garnicht. Das Salz saugt nur die Flüssigkeit vom Wein auf und die rote Farbe bleibt im Stoff.
#26
27.10.12, 15:46
Hello,
ich hatte 1 ganzes glas rotwein geschafft auf 45 cm weißen teppich zu verteilen, das salz hat nur ein teil aufgesaugt, da hätte ich eimer von salz gebraucht. ich habe zur scharfen variante danach gegriffen weil ich panik hatte dass es eintrocknet. salz wieder abgesaugt und inahm ein trocknes tuch und clorix pur und habe so alles raus gerieben. ich war wirklich happy mein neuer teppich ist auch wieder wie neu weiß. keine folgeschäden, kein gestank. gott sei dank ....smile
#27
27.10.12, 18:05
kannste auch mit Selterwasser oder Sekt(die Kohlensäure machts) einfach auf Fleck geben und auswaschen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen