Rotweinflecken mit WC-Ente entfernen

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rotweinflecken auf hellen Kunstfasertextilien mit WC-Ente einweichen und mit warmem Wasser ausspülen. Die Chlorverbindung löst den Farbstoff des Weines 100% auf. Nicht bei Naturfasern anwenden.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
2.6.08, 15:48
Muss ich mal probieren, wenn der Teppich es verträgt.....
#2 PH
3.6.08, 03:23
Kunstfaser: da genügt warmes Wasser....
#3 Andy
4.6.08, 12:15
Nur das spezifisch die WC-Ente gar keine Chlorverbindungen enthält, die Flecken bleichen könnten. Aber grundsätzlich ist richtig das Rotweinflecken mit Mitteln, die Chlorverbindungen enthalten, gebleicht werden können.
#4 *CF*
20.6.08, 20:08
Das Beste Mittel gegen Rotweinflecken ist Oxi-Clean.
#5
23.10.10, 14:56
Der Tip war super! Auf meiner weißen Velourstoff-Couch hatte sich der Inhalt einer "ganzen" Flasche Rotwein bei einer Geburtstagsfeier durch anstoßen des Couchtisches gemütlich gemacht! Habe am nächsten Tag allerdings DOMESTOS genommen und siehe da, nach ein bißchen Geduld und immer wieder pur einreiben mit einem weichen Lappen ist alles weg!!! Vielen Dank!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen