Rucola-Dip

Rucola-Dip

Man benötigt: 

  • 1 kleiner Becher Joghurt 3, 5%-ig (1, 5%-ig für Kalorienbewusste)
  •  1 kleiner Becher Schmand (oder Sauerrahm für Kalorienbewusste)
  •  250g Quark Magerstufe

So wir es gemacht:

  1. Alles in eine Rührschüssel geben und etwa 1 Minute mit dem Handrührer verrühren.
  2. 2 handvoll Rucola waschen, leicht abtrocknen und fein hacken (mit einem scharfen Messer oder einer Küchenmaschine oder einem Wiegemesser).
  3. Den Rucola mit einem Esslöffel unterrühren (an einem Schneebesen bliebe zu viel vom Rucola hängen).
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im abgedeckt mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen.
  5. Schmeckt super lecker zu Pellkartoffeln oder frischem Baguette.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Paprika Dip & Sauce
Nächstes Rezept
Knobi Dip mit Suchtgefahr
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
4 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!