Rücken selbst eincremen mit Holzkelle und Einweghandschuh

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hatte kürzlich das Problem dass ich 2x täglich eine Hautlotion auf den Rücken auftragen sollte. In einem Single-Haushalt kann das zum Problem werden oder zu übelsten Verrenkungen oder noch schlimmer Muskelrissen führen.

Hab da den tollen Tip von meiner Mutti (ja tatsächlich ;D) bekommen mir mit einer breiten `Holzkelle` und einem Einweghandschuh aus Plastik zu helfen. Einfach den Gummihandschuh über das Küchenutensil stülpen und evtl. mit einem Klebstreifen fixieren, und los gehts!

Der Latexhandschuh gleitet bestens über die Haut und man verschwendet nichts. Vor dem Spiegel kann man die Lotion auch sehr genau an bestimmte Stellen auftragen. (Für medizienische Behandlungen) Dank auswechselbarem Handschuh wunderbar hygienisch :)
Und meine 'alte' Holzkelle (Bratschaufel) ist schon fast anatomisch geformt also perfekt für den Rücken. Geht ganz leicht und ohne Anstrengung oder Verrenkungen.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
9,95 €
Jetzt kaufen bei
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
20,99 € 16,04 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

28 Kommentare


4
#1
15.2.13, 07:08
Super Idee, Mütter wissen immer einen Rat..........
3
#2
15.2.13, 07:40
Ich muss mich auch immer so verrenken, prima Idee.
3
#3
15.2.13, 07:45
Danke für den Tipp, bin zwar kein Single aber die Hand fehlt doch manchmal.....
4
#4
15.2.13, 07:56
Es gibt seit vielen Jahren von verschiedenen Firmen (die man leicht googlen kann) Rückeneincremer.
Auch Rückenbutler genannt.
So einen habe ich schon lange, denn ich creme meinen Rücken etwas öfter ein, als nur, wenn der Arzt sagt: Lotion auftragen.
Eine Anschaffung, die sich wirklich lohnt!
5
#5
15.2.13, 07:57
Ich nehme dafür eine Rückenbürste und stülpe einen Waschhandschuh darüber. Darauf die Ceme oder Salbe.
12
#6
15.2.13, 08:26
Ja, das wissen wir doch alle, dass es sowas zu kaufen gibt. Aber das ist ja der Sinn eines Tipps, dass man mit Dingen, die man sowieso zu Hause hat, etwas Tolles machen kann, ohne Profigeräte.
6
#7
15.2.13, 08:36
klasse Idee, warum kommt man selber so selten drauf ??

Auch in einem 'Nicht-Single-Haushalt' kann so was echt nützlich sein.
Warum immer Männe bemühen, will mir doch auch selber helfen können, vorallem wenn's so leicht gehen kann !

Und: daher 'Frag Mutti' !
Hat sich mal wieder bewahrheitet !

Gruß
Taline.
-5
#8
15.2.13, 09:27
ich kreme immer die Tür im Bad ein und drücke dann meinen Rücken dagegen, das geht im Sommer auch mit Sonnenmilch echt gut und man kann es überall machen ohne etwas mitzunehmen, zB im Urlaub
2
#9
15.2.13, 09:29
@Silberstreif: Is`n Scherz, oder?
6
#10
15.2.13, 09:33
Ich hatte das Problem kürzlich auch. Meine Lösung:

Einen langen Schuhlöffel mit Klarsichtfolie umwickeln und die Creme/Salbe draufgeben. Genial!
#11
15.2.13, 09:40
super tipp, auch für die pflege von rückentattoos. aber wo bekomme ich so eine alte holzkelle her?
6
#12 quietscheentchen4711
15.2.13, 09:43
ich habe mir genau für den gleichen Zweck, mal eine Farbrolle gekauft... auf die "Rollfläche" dann die creme drauf und dann den rücken damit über die schulter eingerieben.... das ging auch sehr gut..... :):)
2
#13
15.2.13, 09:56
@hieber: Nimm den Bratenwender - wenn Du einen hast ...
3
#14
15.2.13, 09:59
@Maeggie (# 5)

Beim Lesen kam mir die Idee mit der Rückenbürste :)


Super Tip :)))
1
#15
15.2.13, 10:00
Bei einem bekannten Onlinekaufhaus a....
gibt es sowas da kann man das Teil aufmachen und die Creme einfüllen, finde ich echt gut und den Preis von 12,00 Euro auch nicht zu hoch.
8
#16
15.2.13, 10:02
@Silberstreif: Ich war das aber nicht, mit dem Daumen unten!
Mich erinnert deine Methode an einen Grizzly-Bär, der seinen Rücken an einem Baum schrubbt. Hihi.
Irgendwie gruselige Vorstellung sich mit der Hoteltür einzucremen.
4
#17
15.2.13, 10:20
@Silberstreif: Sehe ich auch als Scherz. laaach -
3
#18
15.2.13, 10:38
..großer Kochlöffel mit Plastikbeutel drüber funktioniert auch!
11
#19
15.2.13, 10:39
Guter Tipp, weil erprobt & kost nix. Mach ich nämlich auch so:

Die Badebürste (wegen des gebogenen Stiels noch ergonomischer als ein Kochlöffel) mit einem Stück Klarsichtfolie umwickeln und auf der Rückseite mit 'nem Gummi zusammenhalten. Auf die Vorderseite Creme oder Lotion drauf - eincremen. Wegen der Borsten unter der Folie ist diese Variante nicht starr, sondern sehr flexibel. Nach der Aktion Folie in den Müll, Badebürste ist wieder Bürste.

Sehr "cremesparend", denn an der Folie hängt zum Schluss fast nix. Wenn ich mir die professionellen Teile mit den vielen Auftrage-Kügelchen dagegen vorstelle - auf diesen ständigen Reinigungsaufwand wäre ich nicht scharf ...

Daumen hoch für Dich (und Deine Mutti).
2
#20
15.2.13, 10:40
@ gisikatz : Auch ein guter Tipp!!!
Habe einen groBen Holzkochlöffel für Suppen / Eintöpfe.
2
#21
15.2.13, 10:41
@# 14 Teddy: Ging mir genauso - schmunzel -
4
#22
15.2.13, 10:58
Super Idee!
An Silberstreif : ich lach mich tot....und stell mir vor welche Mengen an Cremes du besorgen musst...
Dafür hast Du dann aber auch samtweiche Türen :-)
2
#23
16.2.13, 11:17
@Megusta: so sehe ich das auch. unsere mütter konnten noch nicht "googeln", und mit sicherheit gab es sollche "eincremer" auch noch nicht zu kaufen. in der einfachheit liegt die würze. sicher sind die geräte gut, wenn jemand krankheitsbedingt mehrmals den rücken eincremen muss, und mit sicherheit sind die geräte auch sparsamer im cremeverbrauch. trotzdem: daumen hoch für den tipp, und bitte weiter so. ich freue mich immer solche genialen tipps zu lesen, und dass es auch noch leute gibt, die sich gedanken machen, wie am einfachsten probleme zu lösen sind.
grüsse aus saarbrücken,
berthold weiland
8
#24
16.2.13, 11:23
@Silberstreif: hab ich das richtig gelesen????? ich kanns nicht fassen!!!!!!
im urlaub freuen sich die vermieter der zimmer bestimmt, wenn du wieder abreist. und dein wohnnungsvermieter sowieso.also ich bin immer noch baff, ich nehme aber an, dass es sich um einen scherz handelt.
ne,ne,ne!!!!!
3
#25
16.2.13, 15:51
Ich finde den Tipp auch Klasse!

Ich habe so ein Teil mit den rollenden Kugeln gekauft,, und finde es gar nicht soo praktisch,weil die Cremen relativ schnell austrocknen darin,wenn ich nicht täglich das Teil benutze!

Außerdem warum soll ich unnütz Geld ausgeben,wenn es anders auch geht? Denn heutzutage müssen wir doch alle mehr nachdenken unser sowiso immer knapper werdendes nicht Geld sinnlos rauswerfen! <3
5
#26
16.2.13, 22:38
@Silberstreif: Und wer reinigt dann anschließend die Badezimmertür? Dagegen sind alle anderen Vorschläge einfach gut, selbst der mit der "dritten Hand"!!
3
#27
19.2.13, 18:55
@ silberstreif: hab mich schiefgelacht bei der Vorstellung, wie Du Dich cremender Weise wie ein Bär an der Tür scheuerst! Hat aber einen Vorteil: die Tür bekommt im Sommer auch keinen Sonnenbrand! >lach<..

Aber jetzt im Ernst: ich habe mir so ein Rücken-Massageband aus Microfaser gekauft Da mach ich die Creme drauf; das ist weich, passt sich den Konturen des Körpers an und waschen kann ich es auch.
1
#28
19.2.13, 19:12
auf diese idee bin ich auch schon gekommen.
allerdings habe ich einen holzkochlöffel genommen.
in die kuhle habe ich ein kosmetikschwämmchen gelegt und darüber einen einweghandschuh gezogen.
die überhängenden finger auf der "rückseite" fest geknotet, damit nichts verrutscht.
den rand habe ich dann mit einem klebestreifen (pflaster)
am stiel fixiert.

zur not ginge auch eine rückenbürste, über die man einen handschuh zieht. der braucht dann aber auch wieder mehr (heil)creme.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen