Rührei bleibt weich

Wenn man(n) beim Anbraten von Rührei etwas Mineralwasser beimischt, bleiben die Eier auch über längere Zeit schön weich und geschmeidig.

Wer z.B. für den gemeinsamen Brunch mit Freunden eine größere Menge Rührei macht und dieses warmstellen muss, hat bald das Problem, dass die Rühreier trocken und hart werden.

Wenn man(n) beim Anbraten jedoch etwas Mineralwasser beimischt, bleiben die Eier auch über längere Zeit schön weich und geschmeidig.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Ähnliche Tipps

Englisches Frühstück nach Nachtelfen-Art
12 7
Pikante chinesische Suppe
12 6
Rührei mit Dosenerbsen
7 3

Kostenloser Newsletter