Rührei bleibt weich

Wenn man(n) beim Anbraten von Rührei etwas Mineralwasser beimischt, bleiben die Eier auch über längere Zeit schön weich und geschmeidig.

Wer z.B. für den gemeinsamen Brunch mit Freunden eine größere Menge Rührei macht und dieses warmstellen muss, hat bald das Problem, dass die Rühreier trocken und hart werden.

Wenn man(n) beim Anbraten jedoch etwas Mineralwasser beimischt, bleiben die Eier auch über längere Zeit schön weich und geschmeidig.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Eier richtig kochen (mittel) ohne Uhr
Nächstes Rezept
Eier von "alten Hennen" - Vorsicht
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Rühreier - weil einfach einfach einfach ist
Rühreier - weil einfach einfach einfach ist
38 36
Englisches Frühstück nach Nachtelfen-Art
12 7
Pikante chinesische Suppe
12 6
Rührei mit Dosenerbsen
7 3
Eismaschinen im Test und Vergleich
Eismaschinen im Test und Vergleich
10 10
Kratzfreie Pfannenreinigung mit Alufolie
Kratzfreie Pfannenreinigung mit Alufolie
14 2
9 Kommentare

Rezept online aufrufen