Leckeres Rührei in nur 5 Minuten zubereiten.

Rührei in 5 Minuten

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Man braucht

  • 3 Eier pro Person (ist zumindest meine Portion)
  • 1 kräftigen Schluck Milch
  • ein bisschen Öl

So geht's

  1. Einfach die Eier mit der Milch verrühren bis es nicht mehr so am Quirl klebt (ein bisschen sollte es noch hängen bleiben).
  2. Die Pfanne/Topf vorheizen, ganz wenig Öl rein (es sollte den Boden leicht bedecken) und sobald es anfängt zu brutzeln die Ei/Milch Soße reinkippen. Dann sofort umrühren und immer am Boden lang kratzen. Das geht am besten mit einem Holzscharber oder so.
  3. Nach kürzester Zeit ist es fest und man kann es auf den Teller geben.
  4. Wer will kann sich auch Speck-/Schinkenwürfel nach dem Vermischen vom Ei mit der Milch hinzugeben, ist auch nicht schlecht.

Versucht es nicht ohne die Milch, es wird furchtbar an der Pfanne kleben bleiben ...

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1
25.11.04, 19:39
pfeffer fehlt, sonst aber super wenns schnell gehen muss
#2
4.1.05, 17:10
es fehlt ein bisschen salz, wenn ich den speck oder so weglasse.

an meiner pfanne bleibt nichts kleben, auch wenn keine milch dabei ist. habe ne gute pfanne ;-)
#3
7.2.05, 15:11
Eh Daniel!

Wenn du dich schon so gut mit Eiern auskennst, könntest du vielleicht mal ein Rezept für Spiegeleier veröffentlichen.
#4
22.2.05, 21:06
ich kann Rührei auch ohne Milch machen und es bleibt nicht alles in der Pfanne kleben...vielleich solltest du dir einfach mal ne neue beschichtete Pfanne zulegen.
#5 Der-Busfahrer.de
19.3.05, 20:03
Also ich mache meine Rühreier immer ohne Milch, dafür mit Schinkenwürfel, Zwiebeln, Salz und natürlich Pfeffer. Bei mir bleibt auch nichts an der Pfanne kleben. ;-)
#6 Daggi
6.4.05, 15:48
So Gehts:-)
#7
2.6.05, 15:38
Scheiss auf die Milch, eine beschichtete Pfanne bringts besser
#8
20.6.05, 16:36
Mit Milch wirds besser.
So schön schlotzig.
Würzen sollte jeder nach Geschmack, Schnittlauch z.B. komm gut
#9
1.3.06, 21:01
guter tipp mit dem schnittlauch !
#10 Yps
2.3.06, 01:50
Dosenmilch verhindert daß das Ei trocken wird (wollt ich nur mal einwerfen).

So'n bisschen was Käse einschmelzen is auch ziemlich lecker.
#11 DerDieEierInDiePfanneHaut
2.7.06, 22:22
5 Minuten? Wer hat denn heute noch so viel Zeit? Die schnellste Eierspeise der Welt: http://tinyurl.com/omdrj (runter scrollen)
#12 Sag ich nicht
11.10.06, 16:14
>Finde ich echt gut. Werde es gleich mal ausprobieren . Viel Spass weiterhin am Kochen
#13
25.10.06, 20:30
Ich nehm statt Öl immer Butter und zum Schluss kommt noch ein bisschen geriebener Käse darunter gerührt
#14 Katja
26.10.06, 09:16
Ich mische pro Ei immer einen Esslöffel Sahne drunter. Und Rührei (bevor es in die Pfanne kommt) immer nur mit ner Gabel kurz verquirlen, nicht aufwändig mit dem Handrührer drin rumrühren.
#15 XY
16.11.06, 15:35
naja....toller tipp....
#16
17.11.06, 00:21
kommt die schale dazu?
#17
17.11.06, 00:57
klar kommt die Schale dazu. wo soll sie denn sonst hin?
#18 Sohn
18.6.07, 14:40
Mein Ei is schwarz -.- habs augeschlagen dann umgerührt un auf stufe 9 5 minuten in die pfanne vielleicht könnte man das noch etwas detalierter beschreiben geschmeckt hzats mir so zumindestens nicht
#19
24.5.15, 08:37
Ich finde die rüher Eier sehr lecker
Die haben gut Geschmeckt

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen