Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Rustikales Abendbrot: Bratwurstsalat mit Senfsoße

Rustikales Abendessen: Dieser Bratwurstsalat mit Senfsoße ist eine prima Resteverwertung.
Fertig in 

Eine Bratwurst/Grillwurst ist übrig, ein paar Radieschen, Gurke und Salat sind sowieso im Kühlschrank? Dann gibt es einen deftigen Bratwurstsalat am Abend:

Zutaten

  • 1 gegrillte Bratwurst/Rostbratwurst
  • 1/2 Schlangengurke
  • 5-6 Radieschen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Handvoll gemischter Salat

Für das Dressing:

  • 3 TL Senf (gerne aromatisierter Senf, süßer Senf oder Pfeffersenf)
  • 5 TL Apfelessig
  • 1 TL neutrales Rapsöl
  • Salz und frischer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Wurst, Radieschen und Zwiebeln in Scheiben/Ringe schneiden.
  2. Kerngehäuse der Schlangengurke entfernen, Gurke würfeln.
  3. Aus Senf, Apfelessig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren und über den Salat verteilen, vorsichtig untermengen und mit Bauernbrot oder Brötchen zum Abendessen servieren.

Mit einem kühlen Bier dazu bekommt man auch erwachsene Salatmuffel an den Teller.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kale Chips selber machen
Nächstes Rezept
Smörgastarta - schwedische Butterbrottorte
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Bratwurst-chinesisch und Bratwurst-italienisch
12 7
Bratwurst auf Spieß - gleichmäßiges Bräunen der Bratwurst
19 21
Senf-Honig Dressing für den Salat
12 3
Bratwurst grillen
23 11
18 Kommentare

Rezept online aufrufen