Rutschfeste Schuhe bei Glätte: Schuhsohlen mit Haarspray einsprühen

Rutschfeste Schuhe bei Schneematsch und Glätte

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn auf den Bürgersteigen im Winter mal wieder so richtiger Schneematsch liegt oder es stellenweise glatt ist, empfehle ich Haarspray unter die Schuhsohlen zu sprühen!

Das macht jede Sohle so richtig stumpf und man rutscht nicht mehr so schnell aus. Der Effekt hält bis zu einer Woche an und ist auch für Fahrrad- bzw. Autoreifen ein guter Trick. Und schont auch den Geldbeutel ...

Von
Eingestellt am

36 Kommentare


4
#1
22.1.16, 08:03
Für Schuhe und Fahrradreifen sicher eine gute Idee. Aber bei den Winterreifen für's Auto doch sicher überflüssig und auch teuer, je nachdem wie viele Dosen Haarspray man braucht ;-)
3
#2 comandchero
22.1.16, 08:16
Das klingt gut und ist wirklich mal ein guter Tipp! Vielleicht nützt es auch, wenn man mit einem feinen Schmirgelpapier die Sohlen kurz abreibt??
@vivaespana: Haarspray kriegst du schon ganz günstig, wenn du nicht gerade die teuren Marken kaufst! Außerdem ist Alles billiger als ein Unfall! ;-)
6
#3
22.1.16, 08:52
@VIVAESPAÑA:

Ich stelle mir gerade vor, wie ich die Autoreifen mit Haarspray einsprühe ;-)

Meine Nachbarn und vor allem mein Mann würden mich ja für total bekloppt halten. Mein Mann würde sagen, " jetzt übertreibst du es aber mit FM,
Schatz" ;-))

Also fürs Auto sicher nicht gegeignet, aber für Schuhe, wäre das mal ein Tipp zum ausprobieren.
11
#4
22.1.16, 09:39
Der Zustand der Reifen ist ja ein wesentlicher Faktor in punkto Fahrsicherheit.
Der Reifenhersteller bietet je nach Fahrzeugtyp und Saison Reifentypen an, die mit entsprechenden Fahreigenschaften die Fahrsicherheit gewährleisten.
NIE, NIE, NIE sollte man seine Reifen daher auf vom Hersteller nicht vorgesehene Weise manipulieren!
(Was bei Schuhgummi vielleicht klappen mag, sollte man nicht einfach so auf Autoreifen übertragen!)
Daher: Lasst Eure (verkehrssicheren) Reifen wie sie sind, so sind sie gut und sicher. Genug Geld haben sie ja auch gekostet.
4
#5
22.1.16, 09:39
Und man stelle sich vor, man wird in einen Unfall verwickelt. Dabei wird festgestellt, dass auf die Reifen irgendeine Substanz aufgebracht wurde... Das gibt 'ne Menge Ärger, zumindest mal mit der Versicherung!
#6
22.1.16, 10:10
danke für den Tipp, für mich Gold wert, da ich die Ständigaufdienasefallkrankheit habe. Werde mir gleich die Sprühflasche schnappen und loslegen.
#7
22.1.16, 10:21
@zumselchen:
#4
Bin ganz deiner Meinung zumselchen.
2
#8
22.1.16, 10:35
Beim Tanzen sprühen wir unsere Sohlen auch vorher mit Haarspray ein,zumindest wenn wir auf rutschigen Bühnen tanzen. Es ist für uns aber mehr ein Placeboeffekt,denn alleine auf dem Weg von der Kabine zur Bühne werden die Schuhe wieder rutschig,weil sie jedes Staubkorn magisch anziehen (und ich rede nicht von dreckigen Karnevalszelten sondern von sauberen Turnier/Sporthallen).
Ich glaube deswegen nicht,dass der Tipp wirklich viel bringt und bezweifle stark,dass der Effekt bis zu einer Woche anhalten soll. Aber warum nicht probieren,auf Schuhen schadet es sicher nicht.
4
#9
22.1.16, 10:59
@Gedankenrebella: Wir hatten damals ein extra Schuhspray dafür, das hatte auch funktioniert. Ich hab nur keine Ahnung mehr, was es war. (Außerdem gab es für die Tanzschuhe ein Brett auf dem Kronkorken aufgenagelt waren und man mit den Schuhsohlen zwei-dreimal drüber ist, um sie aufzukratzen/aufzurauhen.)

Einen Versuch ist das mit dem Haarspray aber durchaus mal wert, zumindest für Schuhe.
2
#10
22.1.16, 11:10
@anikaS das mit den Kronkorken ist eine super Idee,ich glaube so was werde ich uns auch basteln. Nur habe ich etwas Angst,dass das auch das Leder aufreißen könnte,denn wir haben bloß Gardestiefel. Hast du damit auch Erfahrungen?
#11
22.1.16, 11:10
@anikaS das mit den Kronkorken ist eine super Idee,ich glaube so was werde ich uns auch basteln. Nur habe ich etwas Angst,dass das auch das Leder aufreißen könnte,denn wir haben bloß Gardestiefel. Hast du damit auch Erfahrungen?
#12
22.1.16, 11:10
@anikaS das mit den Kronkorken ist eine super Idee,ich glaube so was werde ich uns auch basteln. Nur habe ich etwas Angst,dass das auch das Leder aufreißen könnte,denn wir haben bloß Gardestiefel. Hast du damit auch Erfahrungen?
3
#13
22.1.16, 12:03
Genau das meinte ich, Winterreifen sollten auch ohne Haarspray sicher genug sein.
5
#14
22.1.16, 12:31
So wie ich das verstanden habe, ätzt das Haarspray irgendwie was von der Sohle oder vom Reifen weg und dadurch werden sie rauh und weniger rutschig. Genau den gleichen Effekt bekommt man durch Schmiergelpapier und Kronkorken.
Also ich würde jetzt meine Schuhsohlen oder Fahrradreifen nicht extra abnutzen und dadurch auch dünner machen, lieber im Gegenteil, etwas Griffiges aufbringen.
Spikes für Schuhe gibt es inzwischen schon ganz günstig, die kann man je nach Bedarf anbringen und auch wieder abmachen, wenn man z.B. im Büro angekommen ist.
Und nur für's Schneeschippen könnte man sich auch kaputte Feinstrümpfe über die Schuhe ziehen, dann bekommen sie auch mehr Profil. Sieht halt nicht ganz so schick aus. ;-)
2
#15
22.1.16, 15:48
Der beste Schutz bei Glatteis sind diese Gummidinger mir Spikes, die man über die
Schuhe ziehen kann, z.B. von der Firma Semptec.
Zeitungszusteller z.B. schwören auf sie, denn wenn sie unterwegs
sind, ist meist noch nicht gestreut.
1
#16
22.1.16, 17:59
Ich habe mir mal irgendwo etwas ähnliches wie Spikes gekauft, es sieht aus wie ein grob gestricktes Netz. Es hat ringsum einen Gummizug und ist ratzfatz auf dem Schuh aufgezogen.
#17
22.1.16, 19:12
In unserer Gegend ist es jetzt zum Beispiel nur stellenweise nicht geräumt und rutschig. Daher sind für mich Spikes eher unpraktisch ...
Das Thema mit den Reifen bitte nicht so hoch hängen, ist vielleicht eher bei einem akuten Einsatz von einem fest steckenden Auto im Schnee angebracht, wenn die Räder durchdrehen :)
1
#18
23.1.16, 12:43
Ich werde das mit dem Haarspray auf bzw. unter den Schuhen beim nächsten Glatteis ausprobieren, denn dann fühle ich mich auf der Straße und dem Bürgersteig auch sehr unsicher.
#19
23.1.16, 13:15
Mein Mann hat es heute morgen ausprobiert und es hat leider nicht geklappt. Aber natürlich war heute auch das Glatteis extrem.
2
#20
23.1.16, 13:43
ich habe mal gelesen,dass man alte Socken über die Schuhe ziehen sollte bei Glatteis.
#21
23.1.16, 14:41
hier fehlen Kommentare zb Maeusel und Schnuff, jedenfalls bei mir
1
#22
23.1.16, 14:49
@all, die Kommentare vermissen: einfach mal den Cache des Rechners löschen und die Kommentare sind wieder da, wo sie hingehören...
#23
23.1.16, 17:33
Was genau ist eigentlich ein Cache?
Als ich neulich mal Probleme hatte, die persönlichen Seiten der User zu sehen (auch meine eigene), hat Bernhard mir geschrieben, ich solle den Cache leeren.Weil ich keine Ahnung hatte, was das bedeutet, hat er mir erklärt, wie man es macht. Zum Glück hatte sich das Problem inzwischen von alleine erledigt, und ich brauchte nichts zu leeren.
Was passiert, wenn man den Cache leert, und können dabei wichtige Daten verlorengehen?
#24
23.1.16, 17:38
Schaut mal hier hat es @Nachi schon mal sehr gut erklärt : https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=53821
1
#25
23.1.16, 22:58
@Gedankenrebella: Erfahrung habe ich nur mit Tanz- und Turnierschuhen für Standard und Latein. Das Kronkorkenbrett wird ja einfach nur auf den Boden gelegt und man kratzt mit den Schuhen wie bei einem Abtreter/Türvorleger drüber, sodass nur die Sohlen mit dem Brett in Kontakt kommen. Hat bei mir immer super funktioniert :)
1
#26
24.1.16, 01:04
An meinen Stiefeln/Boots werde ich es sicherlich ausprobieren, bei Autoreifen glaube ich nicht so wirklich daran. Man kann es ja nicht austesten. Meine Stiefel kenne ich und weiß, wie sie "reagieren", aber ob mein Auto nun besser zum Stehen kommt, weil ich 28 Dosen Haarspray auf die Reifen gesprüht habe, bleibt offen........ ;o)))

Ich habe mir auch Spikes gekauft, die unter den Stiefeln befestigt werden. Es ist ein Gummigeflecht mit Metallkrampen.
#27
25.1.16, 12:18
Ein klarer Vorteil für Haushalte mit Frauen, falls das mit dem Haarspray funktioniert.
1
#28
25.1.16, 13:28
Das mit dem Haarspray hat bei mir leider nicht funktioniert, obwohl ich ganz sorgfältig eingesprüht habe. Schon beim ersten Schritt aus der Haustür, als ich das Eis abkratzen wollte, rutschte ich weg. Ich benutze lieber die Spikes für die Schuhe, die sind sicher.
#29
25.1.16, 14:57
Was ich mal gelesen, aber (noch) nicht ausprobiert habe: Nylonstrümpfe über die Schuhe ziehen. Sollen ebenfalls vorm Ausrutschen schützen. Vielleicht hat ja jemand bei FM Erfahrung damit? Würde mich ebenfalls interessieren, da ich oft Patienten habe, die eine Höllenangst haben, bei Eis und Schnee vor die Türe zu gehen (ich habe sie meistens dann mit dem gebrochenen Oberschenkelhalsknochen bei mir auf der Arbeit...)
#30
25.1.16, 15:19
Toller Tipp!!! Danke.
#31
25.1.16, 18:49
Das ist ja ein toller Tipp. Werde ich mir auf jeden Fall merken wenn das nächste Glatteis kommt. Vielen Danke
#32
25.1.16, 23:09
Als Gemeindeschwester, hatte ich immer ein paar ältere Socken dabei, die ich bei Bedarf, über die Schuhe zog. Die Socken klebten immer am Eis fest! dadurch war ein fast normales gehen möglich
#33
27.1.16, 20:05
Danke für den äußerst guten Tipp!
Meine Angst vor dem Ausrutschen ist immer sehr groß, deshalb bin ich für den guten Rat sehr dankbar.

Liebe Grüße
flamingo
#34 Ribbit
31.1.16, 18:51
Ich glaube kaum, dass Haarspray was von den Schuhsohlen wegätzt - was würde es dann mit meinen Haaren machen?!?

Und das Haarspray möchte ich mal sehen, das eine Woche an den Schuhsohlen unten dran bleibt, wenn man damit durch Schnee läuft.

Leute, glaubt doch nicht alles, was euch erzählt wird. Sorry.
#35
1.2.16, 14:29
Habe alte dicke Socken über die Schuhe gezogen.Ist ein Tipp aus dem bergischen,
dann weiss man das.
Gibt ja heut zu tage Winterspikes für Schuhe -doch wann braucht man die ?
War nur ein Tipp.
#36
1.2.16, 15:44
@Annemaus: Ob man die Spikes gebraucht HÄTTE, entscheidet sich im Zweifel auf dem Operationstisch. Meine Meinung: Schon zur Vermeidung einer verstauchten Hand würde sich die Anschaffung lohnen. Gilt für Vieles, z.B. für den Fahrradhelm.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen