Saarländische Lyonerpfanne

Saarländische Lyonerpfanne
5
Fertig in 

Die saarländische Lyonerpfanne ist eine unserer regionalen Spezialitäten, die immer wieder gerne gegessen wird. Ein deftiges aber auch sehr leckeres Gericht.

Zutaten

  • 1,5 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Ring Lyoner (Fleischwurst) ca. 500-600 g
  • 100 g geräucherter Bauchspeck
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • Öl zum Braten
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln werden mit der Schale gekocht und anschließend geprellt, dann gut ausdampfen und abkühlen lassen. Ich mache das gerne am Vortag und habe die Zeit dafür nicht mit angegeben.
  2. Die abgekühlten Kartoffeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  3. Bauchspeck und Zwiebeln würfeln, den Lauch putzen, gründlich waschen, gut abtrocknen und in Streifen schneiden.
  4. Den Lyoner häuten, der Länge nach in der Mitte teilen und in mundgerechte Scheiben schneiden.
  5. Für die Zubereitung benutze ich bei dieser Menge den Bräter.
  6. Ich brate zuerst den Bauchspeck in ausreichend Öl an, gebe dann den Lyoner und kurz danach die Kartoffeln dazu. Dann lasse ich das ganze etwas Farbe annehmen und gebe auch den Lauch und die Zwiebeln hinein.
  7. Ordentlich salzen und pfeffern und alles etwas anbräunen lassen (im Grunde wie Bratkartoffeln).

Nett anrichten und servieren.

Als Beilage empfiehlt sich Salat.

Ich hoffe, das vielleicht der ein oder andere auch Gefallen an unserer rustikalen Küche findet, und wünsche guten Appetit

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Wiener Reisfleisch
Nächstes Rezept
Hühnerfrikassee
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
8 Kommentare

Das hört sich lecker an. Danke
Richtig gute Hausmannskost.
Ja, solche Hausmannskost ist auch mein Ding. Da weis ich jetzt schon das es gut schmeckt.
Dieses Rezept werde ich mir als Abendessen speichern...👍
Danke...😃...5 Sterne dafür von mir.

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!