Ein ausgedienter Nylonstrumpf- oder auch Strumpfhose, eignet sich prima um darin die Saatgut von Tagetes, Sonnenblumen, Wunderblumen und alles was sonst noch Samen abgibt, einfach und sauber zu trocknen und ist ein prima Saatgutbehälter.

Saatgut trocknen - Nylonstrumpf als Saatgutbehälter

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Tipp von meiner Oma: Ein ausgedienter Nylonstrumpf- oder auch Strumpfhose, eignet sich prima um darin die Saatgut von Tagetes, Sonnenblumen, Wunderblumen und alles was sonst noch Samen abgibt, einfach und sauber zu trocknen und ist ein prima Saatgutbehälter.

Bei den "tollen" Sommern der letzten Jahre kommt man ja nicht mehr dazu dass die Saat an der Pflanze trocknen kann, also einfach die Strumpfhose schnappen und das Saatgut "luftig locker" einfüllen.

Wichtig ist, dass die Dinger wirklich nur locker befüllt und nicht vollgestopft werden, denn so kann man das Saatgut auch noch gut in der "Verpackung" bewegen und auflockern, damit alles schön trocknet und sich kein Schimmel bildet.

!ACHTUNG! bitte nicht wie wild drauflos drücken und quetschen, sonst holt man sich Laufmaschen und die gute Saat bröselt fröhlich aus der Socke!
In ne Strumpfhose kann man auch gut, wenn die erste Sorte Pflanzen "abgeerntet" ist, einen Knoten machen und dann eine weitere Sorte Saatgut einfüllen.

Ich kriege je Bein, ca. 5 Sorten Saatgut, habe also 10 Sorten Saatgut in einer Hose, die sollte man natürlich nicht in ne dunkle Ecke pfeffern sondern irgendwo z. B. im Hauswirtschaftsraum (Rumpelkammer) aufhängen bis die Saat durchgetrocknet ist.

Der schöne Nebeneffekt ist, dass man das ganze Saatgut beisammen hat und nicht wild drauflossuchen muss, wenn der nächste Frühling kommt. Ganz vergessliche Leute können sich natürlich auch noch eine Liste anfertigen (und diese an der Hose befestigen) um auch nach Monaten noch zu wissen wo welches Saatgut ist, dafür empfiehlt es sich einen "Fuß" mit Sonnenblumenkernen zu bestücken, denn die erkennt ja jeder.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Icki
11.6.12, 17:22
Super-Tipp! Hab bisher immer Teebeutel verwendet, ausgediente Strumpfhose finde ich aber besser.
#2
12.6.12, 11:32
Das ist eine tolle Idee!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen