Safrancreme Rosa Huile gegen Herpes

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Tipp: Habe mir letztes Jahr eine Creme aus Marokko mitgebracht welche auf Safranbasis hergestellt ist.

War total begeistert über die Wirkung. Das gute an der Creme ist, der Herpes verkrustet nicht und verschwindet recht schnell. Wenn ich nun erste Anzeichen eines kribbeln verspüre, mache ich sofort die Creme drauf und der Herpes bricht nicht mehr aus.

Das tolle ist man kann genau diese Creme mittlerweile über das Internet bestellen. In Marokko war diese etwas billiger aber ich kann diese Creme nur empfehlen.

Wer schon alles ausprobiert hat, findet hier vielleicht eine alternative auf Naturbasis. So wie ich das sehen konnte wird die Safran Creme "Rosa Huile" in Marokko noch per Hand hergestellt und abgefüllt.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
17.5.11, 22:00
Ein guter Tipp für Marokko-Urlauber.
Die Creme ist günstiger, weil dort Safran nur ein Bruchteil von dem
kostet was hier dafür verlangt wird.
Daumen hoch.
#2
17.5.11, 23:33
@mamamutti:
Hallo MamaMutti, Ja da hast Du recht es ist auf jedenfall ein guter Tipp für Marokko-Urlauber. Ich komme jedoch in der nächsten Zeit nicht mehr dahin und nur hinfliegen wegen der Creme wäre mir dann doch zu teuer, daher bin ich überglücklich die Creme hier in Deutschland gefunden zu haben und das man diese über das Internet bestellen kann denn ich war schon echt am verzweifeln wie ich an die Creme ran kommen sollte, da die mir so Klasse geholfen hat. Habe schon alle anderen Mittelchen mit nur wenig Erfolg auspobiert.

Auch wenn ich mich Wiederhole ich kann diese Creme aus eigener Erfahrung nur empfehlen.
Irgenwie kam im meinem Tipp oben die Internetadresse abhanden.
www.herpes-herpes.de oder sucht bei Google nach Safran Creme Rosa Huile.

Liebe Grüße und Guten Nacht
j-m
#3
21.5.11, 11:20
Vielen Dank für Deine Empfehlung!
Habe mir die Creme nach Deinem Tipp sofort bestellt und schon am nächsten Tag lag Sie in der Post.
Werde demnächst berichten wie sie mir geholfen hat.

Herpesfreie Grüße
v. Marten
1
#4
22.5.11, 10:15
Habe den Tipp sofort an eine Freundin weitergegeben, die gerade einen dicken Herpes auf dem Po hat. Dort hilft nichts von den handelsüblichen Cremes. Sie hat kurzerhand etwas Safran aus ihrer Küche mit ein wenig Salbe auf ein hautschonendes Pflaster gegeben und es auf die befallene Stelle gelegt. Nach 1 Stunde war das Jucken weg und nach 5 Stunden die Schmerzen. Abgeheilt war es dann nach 3 Tagen. Toller Tipp. Sie bedankt sich herzlich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen