Saftige Erdbeer-Muffins mit weißer Schokolade

Ein Rezept für leckere saftige Erdbeer-Muffins mit Buttermilch und weißer Schokolade. Sehr einfach und schnell gemacht.
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Passend zur Erdbeerzeit habe ich diese leckeren Erdbeer-Muffins mit weißer Schokolade und Buttermilch ausprobiert. Sie sind schnell gemacht und sehr saftig und fruchtig.

Zutaten

(für 12 Muffins)

  • 220 g Mehl
  • 110 g Zucker
  • 200 g Erdbeeren
  • 100 g weiße Schokolade
  • 2 Eier
  • 110 g Butter
  • 200 g Buttermilch
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze). Die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Die weiße Schokolade in kleine Würfelchen schneiden (oder klein hacken).
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen, sodass sie flüssig wird. Mit den Eiern und der Buttermilch in einer Schüssel verquirlen.
  3. Nun in einer anderen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Natron vermischen und anschließend die flüssigen Zutaten zu der Mehl-Mischung geben.
  4. Alles kurz auf hoher Stufe verrühren, sodass sich eine cremige Teigmasse bildet. Die weiße Schokolade sowie ca. drei Viertel der Erdbeeren unterheben und vermengen.
  5. Den Teig in Muffinförmchen füllen (ich habe zusätzlich ein Muffinblech benutzt). Die restlichen Erdbeerstücke auf den Muffins verteilen und vorsichtig eindrücken. Etwa 30-35 Minuten backen.

Die Kombination aus Erdbeeren und weißer Schokolade schmeckt super lecker. Und durch die Buttermilch sind die Muffins schön saftig. Viel Spaß beim Nachmachen!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter