Sahne schlagen leicht und schnell

Sahne schlagen leicht und schnell

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit diesem Tipp gelingt dir das Sahneschlagen auf alle Fälle!

Wenn du die Schüssel, worin du die Sahne schlagen möchtest, und auch die Rührer des Rührgerätes, einen Tag vorher ins Eisfach oder die Kühltruhe legst, gelingt dir das Sahneschlagen leicht und schnell.

Zudem wird aus wenig Sahne viel Schlagsahne - das Volumen ist größer.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Von
Eingestellt am

26 Kommentare


3
#1
7.7.15, 20:04
Super Tipp, mach ich auch so. Ich stelle Schüssel und Sahne 10 Minuten vor dem Schlagen in die Gefriertruhe.
1
#2
7.7.15, 20:09
Diese Methode ist besonders bei der jetzigen Hitze sehr hilfreich. Denn bei heißen und vielleicht sogar etwas drückenden Temperaturen wird die Sahne leicht zu Butter oder einer halbflüssigen und klumpigen Soße, aber nicht zu schöner fluffiger Schlagsahne.
2
#3
7.7.15, 22:02
Kannte ich noch nicht. Danke für den Tipp :-)
1
#4 Grande_Dame
7.7.15, 23:33
Ich benutze meist H-Sahne und lagere sie grundsätzlich im Kühlschrank. So komme ich nicht in Verlegenheit, wenn ich plötzlich Sahne brauche, denn kalt muss sie sein, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.
6
#5
8.7.15, 10:03
Das steht auch fast genauso schon in diesem Tipp, der zudem auch darauf hinweist, dass man die Sahne nicht von Anfang an auf höchster Stufe schlagen soll. Das ist mMn ebenfalls für eine fluffige Sahne wichtig, weil dann größere Luftblasen untergehoben werden:
https://www.frag-mutti.de/sahne-schlagen-so-gelingt-die-perfekte-schlagsahne-a31312/
2
#6
8.7.15, 12:28
Die Schüssel in den Kühlschrank stellen sollte genügen, Tiefkühlen finde ich übertrieben. Die Schüssel sollte, insbesondere für die kleinen Päckchen mit H-Sahne, nicht zu groß sein. Ein Tütchen Sahne-Steif kann auch nicht schaden. Ich schlage immer sofort auf höchster Stufe, klappt immer.
3
#7
8.7.15, 12:40
Ich schlage schon deshalb nicht von Anfang an auf höchster Stufe, weil die Sahne dann so spritzt. Wenn ich die Schlagstärke erst allmählich steigere, vermeide ich das Spritzen fast ganz.
#8 Beth
8.7.15, 12:52
So mache ich es auch und mit Sahnesteif gelingt die Sahne immer.
1
#9
8.7.15, 13:54
Ich stelle die Schüssel auch "nur" in den Kühlschrank.
Beim Schlagen mache ich es wie @Maeusel. Ich steigere die Stufen langsam um das Spritzen zu reduzieren.
So klappt das meist prima.
2
#10 Grande_Dame
8.7.15, 14:04
Hier bei FM gibt es sehr hilfreiche Tipps, wie man sich mit einfachen Mitteln einen Sahnespritzschutz "basteln" kann.
2
#11 Grande_Dame
8.7.15, 14:07
@Spectator:

Von meiner Mutter kenne ich das auch noch, dass der Behälter hoch und schmal sein sollte........leider passt in meinen dann das Handrührgerät nicht rein bzw. erreicht nicht den Schüsselboden..........mittlerweile habe ich mir einen Sahnesyphon zugelegt und bin sehr zufrieden damit.
1
#12
8.7.15, 19:38
Ganz wichtig: Schlagsahne mindestens einen Tag vorher kaufen und über Nacht im Kühlschrank ruhig stehen lassen. So haben wir schon vor 30 Jahren auch im Sommer leckere Sahnetorten hinbekommen.

Schadet bestimmt nicht, wenn auch Schüssel und Schläger kalt sind :-)
#13
11.7.15, 11:02
@Grande_Dame: hi, ich habe auch einen Sahnesyphon den ich sehr oft benutze, aber normal geschlagene Sahne ist doch einwenig anderst.
Für Eiskaffee und Säfte ist er doch praktisch.

giesa
1
#14
13.7.15, 15:59
Also, ich weiß nicht immer einen ganzen Tag vorher, dass ich Schlagsahne brauche. Hier scheint es nur geniale Menschen zu geben.
#15
13.7.15, 16:08
@amarantis: Es reichen auch 20 minuten vorher in der Gefriertr...
#16
13.7.15, 18:51
Ich mache es gaaaanz anders. Keine Sahne, keine Spritzer, keine überflüssigen Pfunde, keine Mühe beim abnehmen. Für was braucht man/Frau eigentlich unbedingt Sahne? Kaffee trinke ich nur schwarz und ohne Zucker (ist ohnehin schon ungesund genug). Kuchen grundsätzlich ohne Sahne. Und Eis? Sowieso ohne!!!
1
#17
13.7.15, 18:53
@Italia: Wow!
3
#18
14.7.15, 12:26
@amarantis: Dann ist die haltbare Sahne genau richtig für dich. Habe ich meistens im Kühlschrank, auch für spontane Kalorien-Orgien.

@Italia: Interessant. Dann werde ich beim nächsten Tipp für Katzenhalter mal posten: "Ich habe gar keine Katze!"
Davon abgesehen: Pflaumen- oder Apfelkuchen ohne Sahne kann man essen, klar. Aber BRAUCHEN tut man das auch nicht unbedingt. Ich bin auch nicht für Sahnehäubchen. Sondern für HAUBEN!
1
#19
14.7.15, 16:03
@Spectator: hallo Spectator, deine Kommentare sind einfach nur gut.
Schade, dass man nur einen grünen Daumen vergeben kann.
Sie sind absolut mehr wert.
#20
15.7.15, 09:21
@Italia: Hi, du bist ein scherzbeutel.
Bekommst du keinen Besuch??? für solche und andere Fälle kommen Waffeln mit Preisselbeer-Sahne immer gut an.
Es ist schnell fertig, bereitet keine Mühe (kan man am Tisch backen) und kommt super an.
Gruss Giesa
#21
15.7.15, 18:55
Die Schüssel und die Rührer müssen gar nicht einen ganzen Tag ins Kühlfach. Es reicht eine Stunde und das Ergebnis ist tatsächlich wie beschrieben:-). Am Besten ist es wenn man eine Metallschüssel nimmt.
#22
15.7.15, 19:13
@nudelsuppe:

Es reichen sogar 20 Min.
Ich stelle die Teile immer ins Kühlfach und fange dann an den Kaffeetisch zu decken und alles herzurichten. Die Sahne schlage ich dann zum Schluss und da ist dann alles kalt genug.

@italia:
Im Grunde hast Du ja Recht aber wenn Besuch kommt möchte ich nicht sagen: "Bei uns ist Diätzeit und deshalb gibt es keine Sahne." Außerdem schmeckt Sahne zu bestimmten Gerichten ja auch sooo gut und bei uns gibt es sie wirklich nicht oft. Ich denke da kann man es schon vertreten.

LG
#23
16.7.15, 12:17
@susant: einfach toll, wir essen gern Beeren mit Sahne. Wenn nicht jetzt wann dann.
Und im übrigen: die Menge ist das Maß. Ausser dem gibt es Sprühsahne für "Diäter", mit 50% Fett
#24
16.7.15, 12:36
@Giesa: Diätsahne mit 50 % Fett? Die normale Sahne hat nur 30 % . . .
Aber Du meinst natürlich mit 50 % des normalen Fettgehaltes = 15 %. Dabei müssen Zusatzstoffe dafür sorgen, dass die Sahne "schlagbar" wird. Und ob 30 oder 15 % - soviel macht es nicht aus. Aber es beruhigt scheinbar das schlechte Gewissen.

@#22 susant: Nein, Italia hat auch "im Grunde" nicht Recht. Der Tipp handelt vom Sahne schlagen und nicht vom Sahne verschmähen!
#25
16.7.15, 16:46
@Giesa:

Wie schon geschrieben wurde hat ja die normale Sahne "nur" 30 % Fett und Sprühsahne finde ich ja ganz grausig. Die kommt an eine selbst geschlagene gar nicht hin und die brauche ich dann auch nicht.
#26
16.7.15, 16:50
@Spectator:

Du hast Recht dass es mit dem eigentlichen Tipp nichts zu tun hat aber auch da kann man mal wieder sehen, dass sehr viele Menschen im Essen die Kalorien förmlich rumspringen sehen :-).

LG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen