Dieser leckere Biskuit ist schnell zubereitet. Auf den Boden wird flüssige Sahne gegossen und Zimtzucker darüber gestreut. Super lecker!

Sahnebiskuit

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Wollte heute gaaanz schnell einen Kuchen backen und habe mein Rezept für den geliebten Sahnebiskuit verloren. Weder bei Herr Google noch bei Frag-Mutti hab ich es entdeckt.

Dann hab ich meine "echte" Mutti gefragt, und nun will ich es weiter geben. Ideal, wenn sich plötzlich Besuch ansagt! Ich habe ein etwas kleineres Backblech genommen, der Kuchen ist total fluffig und einfach lecker!

Zutaten

Zubereitung

  1. Alles gut verrühren, den recht flüssigen Teig auf ein Backblech streichen und 20 Minuten im vorgeheizten bei 175° abbacken.
  2. Dann auf den heißen Kuchen einen Becher Sahne streichen, und mit Zimtzucker bestreichen. Die Sahne zieht schnell ein, und schon kann man genießen!

Guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

31 Kommentare

Emojis einf├╝gen
19
Hilfreicher Kommentar
@sirofa: Hallo, sirofa, genau: Auf den heißen Kuchen streiche ich einen 200-Gramm Becher Sahne (den INHALT natürlich), und streu dann Zimtzucker auf. Mineralwasser mit Kohlensäure, und ich schlag Zucker und Eier vorher nicht schaumig, sondern verrühre alles auf einmal, das klappt! Schönen Tag euch allen, liebe Grüße von der Nordsee!
9.10.14, 09:54

Kostenloser Newsletter