Sahnekartoffeln - super lecker

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kartoffeln - je nach Menge der Mitesser
ca. 4 Päckchen / Becher Sahne
4-5 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Muskatnuss (am besten frisch gerieben)

Auflaufform

Kartoffeln schälen und mit einer Reibe (oder mit der Küchenmaschine) in dünne Scheiben schneiden.

Kartoffeln dünn in die Auflaufform geben, salzen und pfeffern (nicht zu sparsam mit Salz und Pfeffer sein), Muskatnuss drüber reiben und gehackten oder gepressten Knoblauch drüber. Dann die nächste Lage Kartoffeln pfeffern, salzen, Muskatnuss, Koblauch usw. bis die Kartoffeln alle sind oder die Auflaufform voll ist. Dann das Ganze mit Sahne auffüllen, bis alles bedeckt ist.

Mit Alufolie abdecken und für ca. 2 1/2 Stunden bei 160 Grad in den Ofen.

Dazu passen alle Arten von Fleisch, Gemüse oder Salat.

Ist auch super, wenn man Gäste hat, es lässt sich prima vorbereiten.

Von
Eingestellt am


6 Kommentare


#1
12.7.06, 08:26
das klingt lecker! Mache es in etwa auch so, aber 2 einhalb Stunden finde ich viel zu viel Zeitangabe! Bei mir reichen immer etwas mehr als eine Stunde!! Smile
#2
12.7.06, 14:08
Ja, ist sehr lecker. Ich würde nur zwischen jede Schicht noch kleingeschnittenen gekochten Schinken geben.

Schroedi
#3 das Alien
12.7.06, 20:18
Hmmmmmm!
Die Zeitangabe finde ich aber auch zu hoch
#4
12.7.06, 23:25
Kartoffeln - je nach Menge der Mitesser...
Teebaumöl soll besser helfen.
#5 Hilly
25.7.06, 05:26
Die Mengenangabe ist schon sehr vage.
Denn wenn ich das für eine Person mit 4 Becher Schlag mache......

Also für eine Bratpfanne
ca. 3/4 - 1 kg Erdäpfel (mit der Gurkenhobel in feine Scheiben geschnitten)
1 Becher Schlagsahne
ca. 1/4 l Milch
4 Knoblauchzehen, fein geschnitten
150 g grob geraffelten Käse (Reste, auch gemischt)
Salz

Pfanne mit Butter gut einfetten, eine Schicht Erdäpfel dachziegelförmig auflegen. Milch-Schlag-Knoblauch-Salz-Gemisch daraufgiessen, wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Oben drauf den Käse.

Einhängehöhe 2 von unten, 180 Grad Umluft, es dürfte eine dreiviertel Stunde reichen.

Achten, dass der Käse nicht verbrennt, eventuell etwas Milch daraufgiessen, besonders bei Parmesan, da der sehr trocken ist.

Und für wie viele Personen ist das? Manchmal essen es 2 locker, dann wieder kann man 4 Personen satt machen.....
Gruss
#6 geli
28.10.06, 15:35
Hallo sunshine habe es heute gemacht schmekt super

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen