Sahnekartoffeln - super lecker

Kartoffeln dünn in die Auflaufform geben, salzen und pfeffern (nicht zu sparsam mit Salz und Pfeffer sein), Muskatnuss darüber reiben und gehackten oder gepressten Knoblauch darüber geben.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieser sahnige Kartoffelauflauf eignet sich besonders gut, wenn Gäste erwartet werden. Während der leckere Auflauf im Ofen vor sich hin brutzelt, ist die Küche schnell wieder sauber und der Tisch gedeckt.

Zutaten

  • Kartoffeln - je nach Menge der Mitesser
  • ca. 4 Päckchen / Becher Sahne (der Kartoffelmenge anpassen)
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss (am besten frisch gerieben)

Zubereitung

Kartoffeln schälen und mit einer Reibe (oder mit der Küchenmaschine) in dünne Scheiben schneiden.

Kartoffeln dünn in die Auflaufform geben, salzen und pfeffern (nicht zu sparsam mit Salz und Pfeffer sein), Muskatnuss darüber reiben und gehackten oder gepressten Knoblauch darüber geben. Dann die nächste Lage Kartoffeln, pfeffern, salzen, Muskatnuss, Knoblauch usw. bis die Kartoffeln alle sind oder die Auflaufform voll ist. Dann das Ganze mit Sahne auffüllen, bis alles bedeckt ist.

Mit Alufolie abdecken und für ca. 1 1/2 Stunden bei 160 Grad in den Ofen geben.

Dazu passen alle Arten von Fleisch, Gemüse oder Salat.

Ist auch super, wenn man Gäste hat, es lässt sich prima vorbereiten.

Voriges Rezept
Pellkartoffeln aus dem Eierkocher
Nächstes Rezept
Mega-Rösti a la Jule
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter