Salat waschen - für Faule: Mit Wasser und Essig

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Salat ohne großen Aufwand richtig zu waschen, den Salat einfach in das mit kaltem Wasser gefüllte Küchenwaschbecken legen, in dem man vorher einen kleinen Schuss Essig reingegeben hat. Den Salat wieder herausnehmen und man wird feststellen, dass sich der Schmutz am Beckenboden gesammelt hat.


Eingestellt am


13 Kommentare


1
#1 Calendula
19.3.06, 20:38
Wenn du noch einen Teelöffel Salz dazu gibst wirst du feststellen, dass sich das Ungeziefer an der Wasseroberfläche sammelt - mit dem Bauch nach oben!
#2 Nemo
19.3.06, 20:45
Neeeiiin!!! Ich will nicht mit dem Bauch nach oben schwimmen!
#3 Styria
19.3.06, 22:53
Wat fürn Blödsinn. Schade nur dass es für ganz Faule noch keinen Dosensalat gibt!
#4 M@kk
20.3.06, 20:36
Und noch ein bisschen Öl und Pfeffer, und voilà, der Salat ist auch schon fertig.
Keine schlechte Idee, aber das mit dem Salz und Ungeziefer versteh ich nicht, ehrlich.
#5 Thomas
23.3.06, 10:42
Wenn ich schon ein Waschbecken mit Wasser fülle, den Salat bewege, danach abtropfen lesse oder - besser - schleudere, wo ist da der Trick der mir die Sache erleichtern soll???

Mist Tip!

Vielleicht macht mir Essig oder Salz gerade bei Kopfsalat eher die Zellwände kaputt, was zum Welken führen wird.

Für mich ist das (ausnahmsweise) ein Tip den ich ablehne bevor ich`s ausprobie
-1
#6 Brigitte
25.4.06, 12:07
Was heißt hier: Den Salat ins Wasser legen? Den ganzen Kopf, oder was?
#7 DeVitto
27.3.07, 16:08
warum den ich versteh das nicht bitte erklät wieso wird der salat wieder frisch?
2
#8 falk
3.10.09, 18:10
der Dreck setzt sich immer unten ab, auch ohne Essig.
Ducht Essig im Wasser fällt Salat schneller in sich zusammen,
merkt man ja z.B., wenn man Salat mariniert hat
1
#9 Tom
30.12.09, 13:03
Nach einem Fernsehbeitrag zu Urteilen scheint man den Salat mit dem Essig wirklich erheblich besser reinigen zu können als nur mit Wasser.
#10
9.9.12, 12:28
Der Salat fällt in mariniertem Zustand aber nicht wegen dem Essig zusammen, sondern weil ihm das Salz die Feuchtigkeit entzieht....
#11
30.12.12, 13:01
@falk, nö, das liegt am Öl.
#12
4.7.13, 22:20
@falk: Das Zusammenfallen kommt hauptsächlich vom Öl in der Marinade aber auch andere Dressingzutaten wie Essig tut dem Salat nicht gerade gut. Vor allem bei allen Salaten die zum größten Teil aus Wasser bestehen (z.B. alle grünen Salate, Gurke...) ziehen die Zutaten viel von dem Wasser heraus und was bleibt übrig? Welkes Zeug das nicht mehr gerade appetitlich aussieht.
1
#13
5.7.13, 00:27
Ich wasche meinen Salat eigentlich immer nur mit Wasser und habe das gleiche Ergebnis: Dreck unten - Ungeziefer kieloben an der Wasseroberfläche, dazwischen die traurigen Salatblätter, die ihre Kumpels verloren haben.

Geht das Getier nicht restlos raus, kommen gleich gehackte Kräuter unter den Salat.

Marinade (egal welcher Art und Zusammensetzung) gebe ich erst kurz vor dem Servieren dazu.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen