Sanoxit gegen unreine Haut

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hab jahrelang unter unreiner Haut gelitten und es schon aufgegeben gehabt. Nun hab ich endlich die Lösung gefunden!

Versucht es mit Sanoxit, das gibt es rezeptfrei in der Apotheke für ca. 8 Euro (50 g Tube). Es gibt das Sanoxit in mehreren Stärken, ich hab es mit Sanoxit 5% ausprobiert das hat sehr gut geholfen... aber bei Sanoxit 10% soll alles noch viel schneller abheilen.

Bei mir hat meine Haut innerhalb weniger Tage riesige Fortschritte gemacht... und meine Haut ist jetzt nicht mehr mit vorher zu vergleichen! Probiert es aus!

Von
Eingestellt am


19 Kommentare


#1 Milena
23.10.06, 17:45
ist das auch für pickeln und mittesser und fettige haut???
#2
28.10.06, 10:12
In Sanoxit ist Benzoylperoxid drin, eben zu 5% oder 10%. Das ist das übliche Akne-Mittel und in vielen anderen Produkten auch drin. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ;-)
#3
28.10.06, 23:03
Sanoxit hinterläßt häßliche Flecken auf farbigen Klamotten.

Es beseitigt nicht die Ursache der Akne, sondern nur das Symptom.
#4 Milena
29.10.06, 11:34
aso oki
#5 Ugly Skin
16.12.06, 23:51
Also wie UNREIN war denn deine Haut? Versotpfte Poren, Pickel, Flecken usw,.. weil ich hab eben Pickel und verstopfte Poren, würd gern wissen ob Sanoxit wirklich hilft!!!
#6 schluss mit unreiner haut
1.9.07, 21:18
Nachdem ich das gelesen hatte mit dem sanoxit bin in die apotheke gerannt und hab mioch von der apothekerin beraten lassen, un siesagte das man mit 10 % die haut verbrennen und verätzen würde . also hab ich die 2,5 % genommen und ausprobiert . nach einigen tagn sagh man das ergebnis schon sehr gut .einen tipp noch :bitte nehmt nur bei richtig starker akne 5 % und morgens und abends mit dem seifenfreien stück reinigen und danch die creme auftragen
#7
21.9.07, 08:55
Vielen Dank für den Tipp ! Nach 20 Jahren die Lösung ! Lieben dank ! Kleiner Helfer :-9
#8
13.11.07, 00:45
Hilft die creme auch wenn man am ganzen körper Pickel hat?? bitte helft mir :(
#9
18.6.08, 12:57
ich würd 2,5% nehmen
morgens und abends auftragen und nach dem einziehen feuchtigkeitscreme drauf
#10 Unique
5.9.08, 08:23
Sanoxit ist ein Teufelszeug! Habe es nur 2 Tage benutzt und dann ging es nicht mehr, weil die Haut (zuerst an nur kleinen Stellen) ausgetrocknet ist und noch juckender Ausschlag dazu kam. Das Gesicht habe ich gründlich gewaschen und das Fel nicht mehr verwendet. 2 Tage danach bin ich mit einer völlig ausgetrockneten Gesichtshaut und einer geschwollenen Gesichtshälfte aufgewacht!!! Sanoxit - NIE WIEDER!
#11 N.D.
3.1.09, 11:04
Wichtig ist, nach dem Auftragen von Sanoxit 2,5% IMMER eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen, sonst gibts schlechte Erfahrungen wie bei Unique.

Siehe http://www.aknewelt.de/forum/fragen-tipps-und-tricks/3359-erfolgreiches-vorbeugen-gegen-pickel-mit-bpo.html



Benutze es selbst gerade ne Woche und meine Freundin merkt schon deutliche Erfolge :) (habe eher fettige haut mit mitessern und immmer so 4, 5 Pickel)
#12 Unique
11.1.09, 18:56
Das mit der Feuchtigkeitscreme bringt da auch nichts. Hab Sanoxid noch nichtmal täglich benutzt. Selbst 2 Wochen nach dem Absetzen von Sanoxid gab es noch neue rote juckende Hautstellen.
#13 Alex
27.7.09, 16:57
kleine rote und juckende Hautstelen in Form von Pöckchen sind ein Indiz für eine Allergie gegen BPO, das hat dann nix mit Sanoxit zu tun, da würde ich direkt mit BPO aufhören und zur Kontrolle zum Hautarzt gehen.

Ansonsten kann ich nur bestätigen dass die Feuchtigkeitscreme die BPO Behandlung vereinfacht, da die Haut nicht zu sehr austrocknet.
#14
19.8.09, 19:04
ja das stimmt!
#15 K.
4.10.09, 20:41
Ich habe vor 2,5 Jahren auch unter leichter bis mittlerer Akne gelitten und bin damals im Internet auf Sanoxit gestoßen. Ich bin unglaublich froh darüber, denn meine Haut hat quasi eine 180°-Wende vollzogen - ich bin super zufrieden! Sanoxit war mein persönliches Wundermittel.
#16 ich
9.1.10, 13:06
man soll es ja auch nur auf die betroffen stellen auftragen und nicht sich damit einreiben ;)
#17
5.5.10, 07:03
danke dir..
1
#18
13.6.10, 14:35
hi also ich bin ganz unschlüssig ob ich mir diese creme holen soll.
ich war schon bei zwei verschiedenen Hautärzten und die haben mir immer wieder Duak gel aufgeschrieben das hat auch am Anfang geholfen es hat die haut nur ziemlich ausgetrocknet und als ich es abgesetzt habe wurde es nur wieder schlimmer (ist das bei dieser creme auch so also das es wieder schlimmer wird sobald man diese absetzt?)
#19
5.7.11, 23:36
Sanoxit - die Erlösung für Aknepatienten! Sanoxit ist super. Achtung, es ist eine echte Aknesalbe, nicht bloß gegen "unreine Haut" oder paar Pickelchen. Bitte nur bei richtiger Akne und extrem fettiger Haut benutzen! Ich habe Sanoxit jetzt schon selbst mehrfach nachgekauft. Angefangen mit 2,5% hat bei mir nicht viel geholfen, 5% war ok, die 10% habe ich jetzt schon 3x mal nachgekauft und mache damit 1-2x im Jahr eine 1-wöchige Kur. Danach habe ich erstmal eine nahezu Babyhaut. Zum Vergleich: ich hatte wirklich kein centimenter reine Haut, sondern starke Knoten unter der Haut. Sanoxit "brennt" die oberste Hautschicht komplett weg. Es erzeugt einen künstlichen Sonnenbrand und Verhornungen, Knötchen und große Poren werden abgeschält. Nebenbei wirkt die Salbe antiseptisch, damit sich Bakterien nicht fortlaufend verbreiten können. Nach der ersten Anwendung fühlt sich die Haut erstmals schon extrem gereinigt und komplett entfettet an. Mitesser ziehen sich sofort zurück. Der Nachteil leider: man darf es nicht an Haare oder Kleider hinbekommen! Es macht Flecken.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen