Saubere Hände bei Malaktion

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich weiß, ich weiß, für manche klingt das logisch, aber um saubere Hände nach dem Auswaschen meiner Malutensilien zu haben, benutze ich Einmalhandschuhe, die ich danach entsorge. Ich hab mich immer über die farbigen Ränder unter den Nägeln geärgert, die je nach Farbart schlecht zu entfernen sind. Im Kindergarten bin ich oft mit den Händen in der Farbe. Für die Kurzen ist das toll, für mich nicht immer. Selbst Fingerfarbe setzt sich gut ab.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
11.10.12, 19:47
Mir hilft es immer, wenn ich mir die Hände schon vor her gut mit Handcreme eincreme. natürlich sollte man das erst kurz vor dem Auswaschen der Malutensilien machen, das Papier hat fettige Handcreme nicht so gerne. Die Handcreme lässt auch den Kleber leichter von den Fingern lösen( ich muß immer die Flaschen auffüllen.)
#2
4.2.13, 21:42
Dein Tipp ist Super.. Nur warum Einmalhandschuhe, nur einmal anziehen?
Logisch bei allen anderen Sachen wo ich diese Trage (Verletzungen der Kinder etc.) benutze ich sie nur einmal. Aber bei der Farbe auswaschen schon auch öfter. Einfach nach dem Pinsel etc putzen die Hände samt Handschuhe waschen, Handschuhe ausziehen und dann trocknen lassen.

Spart nicht nur Handschuhe, sondern auch Platz in der Mülltonne ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen