Scampisalat Arabiata

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Rezept ist für 4 Personen.

Zutaten

  • 2 Pakete tiefgekühlte Scampis von Aldi.
  • 1 Paket Tiefkühlgemüse Romanesco von Iglo
  • 1 Glas Tomatensauce arrabiata von Bertolli
  • 250 g Farfalle Nudeln

Zubereitung

Die Scampis in Olivenöl kurz anbraten, nach Geschmack Knoblauch zufügen. Die Nudeln bissfest kochen. Das Gemüse 4 Minuten mit 3 EL Salzwasser dünsten.

Nudeln, Gemüse und Scampis heiß in eine Schüssel geben, die Sauce Arabiata darüber gießen, umrühren fertig.

Schmeckt kalt und warm ist schön scharf und bei mir zu jeder Jahreszeit auch für große Feste ein Renner.

Von
Eingestellt am


3 Kommentare


#1
22.11.05, 00:12
ich weiß nur, das jeder der diesen Salat bisher bei mir probiert hat sofort das Rezept wollte und ich selbst zu Grillfesten immer gebeten werde auf jedenfall diesen Salat zu machen. Man muß ihn wirklich probieren Omi
#2
22.11.05, 19:42
mmmmmmmm lecker schmecker, njam njam
#3 Siya1971
21.1.07, 12:38
Hallöchen,
habe gerade dieses Rezept gefunden ;-)), hört sich super lecker an und ich werde es gleich mal aus probieren...auch für Feiern finde ich es prima ;-)Vielen Dank

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen