Schafskäse vom Grill

Ein tolles Rezept, wenn man mal keine Lust auf das immer gleiche Grillprogramm hat. Auch super für Vegetarier: Schafskäse vom Grill.

Vorbereitung etwa 10 Minuten, auf dem 10-15 Minuten.

Zutaten

(Für 1 Person zum satt essen bzw. für 2-3 Personen als Beilage)

  • 1 Packung Schafskäse (kann auch aus Kuhmilch sein)
  • 1 Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kräuter (frisch oder getrocknet): z. B. Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum (man kann auch einfach Kräuter der Provence nehmen)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Alufolie

Zubereitung

  1. Tomaten und Knoblauch in Scheiben schneiden, ggf. Kräuter hacken.
  2. Alufolie abreißen (so, dass das Stück quadratisch ist).
  3. Einen guten Schuss Olivenöl auf die Alufolie, etwas Salz und Pfeffer sowie die Kräuter mit dazu.
  4. Den Käse (selbstverständlich ausgepackt) in der Öl-Kräutermischung wenden.
  5. Den Käse mit je 2 Scheiben Tomate und Knoblauch oben und unten in der Alufolie einpacken
  6. Ab auf den Grill (der Käse ist fertig, wenn sich die Alufolie leicht mit der Grillzange eindrücken lässt)

Das Ganze funktioniert natürlich auch in größerer Menge oder mit vielen kleinen Portionen. Bei Grillparty viertel ich den Käse dann einfach und bereite die Öl-Kräutermischung in einer Schüssel vor. Die Käsestücke werden dann einfach durch die Schüssel gezogen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Gehacktes-"Bemme"
Nächstes Rezept
Schaschlikspieße vor dem Grillen wässern
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Grillen auf dem Balkon
Grillen auf dem Balkon
3 6
Brotaufstrich aus Butter und Schafskäse (vegetarisch)
11 3
Spinat Palatschinken (eigene Kreation)
53 2
Fisch Grillkorb zweckentfremden zum Gemüse grillen
13 9
1 Kommentar

Rezept online aufrufen