Scheibenwischer aufmöbeln

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Scheibenwischer schmieren, hilft noch ab und zu feines Schleifpapier.

Damit ein paar mal über die Wischblätter fahren und danach mit einem Blatt Küchenrolle abwischen und fertig.

Von
Eingestellt am


26 Kommentare


#1
19.11.04, 15:40
ich versuchs mal.....hoffentlich schieße ich mir damit bei dieser Witterung kein Egentor. Gebe Rückmeldung
#2 Quito
19.11.04, 15:56
Das ist doch Hokus Pokus. Ein mal im Jahr sollte man sich neue Wischer gönnen.
#3 oO
19.11.04, 16:57
ein wischerblatt (ein gutes) paar kriegt man schon für 5 euro ... also leute man kanns auch übertreiben
1
#4
21.11.04, 01:47
warum 5euro ist auch geld das man anderweitig brauchen kann wenn ich keine fünf euro hab kann ich mir so manches vieleicht nicht leisten
1
#5
23.11.04, 02:50
.........und wo bitte bekomme ich diese teile für 5 euro??????
#6 Ehemann
23.11.04, 15:54
5 Euro?
gestern neue gekauft. Bosch: sFr. 42.50!!!
#7 Mic
23.11.04, 20:48
... nicht immer müssens neue Wischer sein, manchmal hilft es auch mit einer (Rohr-)Zange vorsichtig & leicht den Anstellwinkel zu verändern und rechtzeitig die Blätter mit Talkum einzureiben ... bei längeren Ruhephasen der Wischer (bes.i.Sommer) den Winkel der Gummilippe mal leicht verändern, das hilft den "Blätter" vorm vorzeitigen altern und knartschen ... hin & wieder die Scheibe mal mit Sidolin(o-ä.) gereinigt & die Wischer selten als Eiskratzer missbrauchen ... "Geiz ist zwar Geil",kann aber irgendwann dann auch gefährlich werden, irgendwann müssen dann doch neue her
#8
4.12.04, 20:45
Einfacher: Die Gummilippen mal putzen! Mit heissem Wasser und normalem Haushaltsreiniger. Man nehme einen nicht zu weichen Lappen, die Lippe zwischen Daumen und Zeigefinger und reibe einige Male kräftig hin und her.... Ihr werdet Euch wundern, was da runter kommt! Allerdings: Den jährlichen Wechsel würde ich trotzdem empfehlen. Durch die Witterungseinflüsse (Hitze, Kälte, UV-Licht) härtet der Gummi aus. Und dann hilft auch kein putzen und schleifen mehr.
2
#9
14.3.05, 12:08
oder einfach nur die gummis auswechseln und nicht den ganzen wischerarm
#10 killing
25.3.05, 22:02
scheibe einschlagen !! immer freie sicht
#11 Gandy
25.4.05, 09:11
Von wegen Scheibenwischer für 5 Euro, für einen Ford Galaxy zahlt man heutzutage 45 Euro pro Satz und dann sind die nicht mal von Bosch. Von der Konstruktion sind die auch total vereinfacht worden, was sie eigentlich auch billiger machen sollte. Austauschen ist sekundensache und ich würde mich nicht wundern wenn ich mal ohne Scheibenwischer dastehen würde. Aber der Tip mit dem mal richtig putzen (Sidolin) und dann Silikonpfleger auf den Gummi hat geholfen.
#12
30.5.05, 11:13
5 Euro -sehr witzig. Habe für einen !Scheibenwischer für unseren BMW 38 Euro bezahlt.

Gruß Ulla
#13 Snifi
7.7.05, 19:20
Schaut mal zu Westfalia ab 4.99
#14 snifi
7.7.05, 19:22
Hilft ein paar Wochen oder 1-2 Monate, dann sollten neue her
#15 Nils
13.9.05, 15:29
Guckt mal in Sonderposten Läden: "3 Tage Markt", "Phillips Sonderposten" oder Ähnlichen.

Dort gibt es wirklich gute 1 Lippen Wischer für 2-3 € und Doppellippen Wischer für 5 €. Die Wischer gibts dort auch für fasst alle Autos!

Es gibt aber auch Wischer für wirklich jedes Automodell: Und zwar gibts bei den o.g. Firmen auch nur die Gummilippen, die man sich dann selber zurecht schnippelt und dann in seine Wischerarme einschiebt.

Soll, laut Hersteller für alle Modelle möglich sein.

Ansonsten ich Reinige meine Wischblätter immer mit Spiritus...

Grüße Nils
1
#16
23.11.05, 19:08
Habe die Gummilippen zum einschieben in den Scheibenwischerarm benutzt. Habe einen Peugeot und wenn man Originale kauft, wird das schon sehr teuer. Aber das selbst geschnippelte funktioniert einwandfrei.
#17 marengo
4.12.05, 14:35
meine Erfahrung mit billigen Wischern sind nicht die besten, aber die Originalen müssen es auch nicht unbedingt sein..ich nehme die besseren von BOSCH (paar ca.20EUro) und die halten schon 2 Jahre...
#18
1.4.06, 14:38
ich kann also nur die variante empfehlen den gumi auszutauschen statt den ganzen wischerarm(praktiker 6 euro komplett passend für alle automodelle .längen anpassbar)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#19 Alex
23.8.07, 10:33
Hab gestern beim Obi für 7,99€ Ersatzlippen für meine Bosch Aerotwin gekauft. Der Austausch ist kein problem und bebildert wie man es anstellt.

Neue Aerotwin hätten 28€ gekostet.

Die passen übrigens für jeden Modeltyp von Aerotwin sind 80cm lang und müssen nur noch auf die Länge des Scheibenwischers gekürzt werden.
#20
9.9.09, 14:38
Oder man kauft Wischergummie von der "Rolle" (der Meter etwa 6 €) und wechselt die Wischergummis damit an den Scheibenwischern aus. Da muss man die alten Gummis nicht mehr aufschmirgeln.
#21 Domi
10.11.09, 16:25
Nein da mit wird der wischer zestört
nehmmt lieber ein tuch mit haarshampoo
wischt dann über die blätter fertig
#22 DaTöffel
4.4.10, 23:24
Habe das mit dem Reiniger ud warmen Wasser ausprobiert. Fahren einen Opel Corsa A.
Hat super funktioniert.
#23
20.4.10, 22:32
Mit Zitrone wird der Wischer einwandfrei sauber. Aber frische Zitrone nehmen keinen Zitronensaft mit Wasser das Fruchtfleisch abwaschen wieder anbauen fertig.
#24 omo
21.8.10, 10:27
Warum immer gleich neue kaufen? Hin und wieder mal die Gummis awischen ist doch gut, es lagert sich soviel Dreck auf den Straßen ab (Reifenabrieb, Asphaltablösungen, Öle etc.), die sich eben auf den Wischern ablagern, neben Fliegendreck etc. Regelmäßig säubern, egal mit welchem Tipp (außer Salzsäure vielleicht...*ggg*), verlängert die Lebensdauer der Gummis um einiges...
#25
16.1.11, 00:12
@Fresssack: Das mit dem Zitronensaft habe ich ausprobiert. Funktioniert wunderprimstens. Danke. Klaus.
#26
22.2.13, 13:43
Bei Weltbild habe ich einen Wischblattschärfer "Wiper Genie" gekauft Preis 9,99 EU.
mal sehen wie oder was geht. Fam. will schon mitmachen ?
Es könnte ja gehen ? - Nach dem die Wischblätter auch in Eis und Schnee gewischt
haben ? Neue kaufen, wer Geld über hat - ja ! Jedem das seine, aber ich schreibe
von meinem !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen