Nikotinablagerungen an Fingern mit Scheuermilch entfernen.

Scheuermilch gegen Nikotinfinger

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Nikotin an Fingern bekommt man sehr gut mit Scheuermilch abgerieben. Einfach die Scheuermilch am Finger verteilen und durch Reiben die Nikotinablagerungen entfernen. Günstig und recht effektiv!

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


#1
7.6.10, 12:23
na bis jetzt hatte ich noch keine solchen Nikotinfinger

denke aber ist ein guter Tipp...........daaanke dir:-)
#2
7.6.10, 16:28
......keine Ursache, ich brauchte es auch noch nie aber mein Mann als starker Tabakkonsument profetiert davon.....sieht auch nicht wirklich toll aus so ein gelber Belag!
1
#3
7.6.10, 19:18
Ich kenn da ein besseres Mittel: mit dem Rauchen aufhören. Gibt keine gelben Finger und ist gesünder!
#4
7.6.10, 19:46
mit dem Rauchen aufhören ist bestimmt ein noch besserer Tipp-ach Nichtraucher sind immer so unkompliziert und offen. Ich werde Deinen Rat weiterleiten, danke für den Tipp ,-)
#5 graubraun
7.6.10, 21:58
Naja, der gelbe Belag ist ein vergleichsweise sehr dezenter Hinweis darauf, wie es in der Lunge aussieht. Den Gestank kriegt man nicht so leicht weg und den Belag in der Lunge und in den Adern auch nicht.
Der Tip ist überflüssig.
#6
7.6.10, 22:24
..klar, weiß ich selber-aber sag das mal einem überzeugtem Raucher! Da kannst Du Bilder von Raucherbeinen und Sonstigem zeigen, jede Topfpflanze würde Dir aufmerksamer zuhören!
Das Thema ist eine Sache, der Tipp ne Andere-schon komisch wie bei einigen Tipps die Gemüter erreicht werden.
#7 Lachhaft!
7.6.10, 23:55
Raucherbein ist harmlos im Vergleich zum Schlaganfall.
Da bist du hilflos und vegetierst nur noch vor dich hin. Wenn du Glück hast, bekommst du einen Pfleger, der dich 2x täglich wendet und deine Notdurft beseitigt, wenn er Lust hat.
#8
8.6.10, 12:24
@MoJeske: wie hast du gesagt: unkompliziert und offen! Ich bin kein Nichtraucher sondern eine Ex-Raucherin. Habe über 30 Jahre lang geraucht ( nicht wenig) aber vor 3 Jahren meinem Enkel zuliebe aufgehört. Es ist nicht leicht: aber es geht!
#9 Q
8.6.10, 15:12
Eins verstehe ich nicht: wie man sich als Raucher einen Kopp über gelbe Finger machen kann. Als ob das so schlimm wäre im Vergleich zu den anderen Verunstaltungen. (Lunge, Gestank, Potenzverlust, Mißbildungen, Raucherkrankheiten usw.)
#10
8.6.10, 19:13
1. ich find den tip gut wenn er tut.........mein mann hat einen solchen finger...

2. können euch unsere raucherlungen und raucherbeine doch egal sein.....
ihr müßt ja nicht an unserer stelle sterben oder???
1
#11 Goddogodd
8.6.10, 19:57
Sie können uns nicht egal sein, schließlich lebt ihr nicht allein auf einer Insel.
Wir alle müssen die Konsequenzen tragen und das Elwend anschauen.
1
#12 Dr med
9.6.10, 14:57
@10. Du hast wohl noch nicht ganz verstanden, wie Krankenkassenbeitraege zustande kommen, oder? Die Allgemeinheit zahlt ein, damit nen Raucher frueher oder spaeter nen Herzkatheter oder aehnliches bekommen kann. Die Behandlungen fuer nen Raucher sind naemlich so teuer, dass sein eigenes Einzahlen dazu wohl kaum ausreichen wuerde. Also, erst denken, dann posten.
#13 Oh
9.6.10, 15:16
@ # 10 GOTT

wenn zwei meiner Angestellten mit Raucherlungen und Raucherbeinen ankommen, kann ich den Betrieb zumachen und 8 Leute sind arbeitslos. Meinst du im Ernst, daß uns das egal sein kann?
1
#14
9.6.10, 18:20
@Oh: quatscht doch nicht alle immer so ein mist, ihr seit solche klugscheißer....kehrt doch mal vor eurer tür....und lasst uns in ruhe.....vieleicht sollte man mal bei denen anfangen die uns das rauchen erst ermöglichen.......die tabackindustrie.........ach und wegen der krankenkassenbeiträge.......aber unsere tabacksteuer vergesst ihr dabei auch.........dann schicken wir am besten alle süchtigen kranken behinderten und alte ebenso die hässlichen auf eine insel und ihr seit fein raus.....also vieleicht mal einfach fresse halte denn hier ging es nur um einen tip....der euch nichtraucher auch eigentlich nicht zu interessieren hat....
#15
9.6.10, 22:47
@Dr med: Na, und der Raucher stirbt auch frueher, waehrend der Nichtraucher laenger lebt, also den Krankenkassen auch laenger auf der Tasche liegt... im Alter kommen naemlich unweigerlich hohe Kosten auf die Krankenkassen zu.

Eine Studie in den Niederlanden hat ergeben, dass dadurch die Raucher die Krankenkassen sogar guenstiger kommen... (finde die Quelle gerade leider nicht - war ein Artikel bei spiegel.de)
5
#16 alsterperle
9.6.10, 23:57
Ich bin Nichtraucherin. Aber mir gehen Nichtraucher manchmal schon sehr auf die Nerven:) Es ist soviel für euren Schutz getan worden. Das ist auch gut so. Stichwort Arbeitsplatz, Kneipe, öffentl. Gebäude, Züge und Flugzeuge, alles rauchfrei. Aber wer rauchen möchte, darf das auch. Wer sich falsch ernährt, kostet auch die Allgemeinheit. Stichwort Übergewicht und Folgekrankheiten. Auch Sportler haben oft Unfälle usw. Also: ein tolerantes Miteinander bitte:) Dann klappts auch mit den Mitmenschen
1
#17
13.6.10, 00:50
"Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin!
Aber ohne Schnaps und Rauch , stirbt die andere Hälfte auch!"

Sterben müssen wir alle! Die Frage ist nur: Wie, Wo und Wann? Aber in 100 Jahren sind wir alle nur noch ein Haufen Dreck. Und keiner fragt mehr woran wir gestorben sind!
1
#18 Schwarz
14.7.10, 11:13
Bei solch kommentierten Themen wie hier fällt mir immerwieder auf, was für ein beschissenes Land das mit euch grüngepinselten Meinungsdiktatoren geworden ist.

Zum Thema: Tip funktioniert nicht.
#19
15.9.10, 14:30
@alsterperle

Dir kann ich mich zu 100% anschließen.

LG
-2
#20
15.8.12, 16:13
Was soll das ganze Gerede Mein Vater hat NIE geraucht und NIE Alkohol getrunken Und hat Sport betrieben Und fällt mit 51 Jahren tod um Sekundentod. Ich werde weiter rauchen !!!!!!!
1
#21 Oma_Duck
15.8.12, 16:33
@Uckerath: Ein bedauerlicher Einzelfall, Dein Vater, aber langjährige Statistiken mit Millionen von "Einzelfällen" sind doch aussagekräftiger. Und danach ist Rauchen tatsächlich eine höchst gefährliche Sucht, Helmut Schmidt hin oder her.
Ürigens ist Nikotin ein farbloses Gift, die Bräune kommt vom Teer!
#22
15.8.12, 16:36
@Uckerath: Vielleicht mußte Dein Vater passiv mitrauchen?
Das soll ja noch schlimmer sein.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen