Schimmel in der Wohnung vermeiden

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Während und nach dem Duschen und vor allem nach dem Baden haltet bitte die Badezimmertüre geschlossen. Die warme Badezimmerluft kann sehr viel mehr Wasser aufnehmen, als die kältere Luft in den angrenzenden Zimmern oder im Flur. Gelangt nun die Badezimmerluft in die benachbarten Räume, so kondensiert das Wasser an den kälteren Außenwänden. Geschieht dies sehr häufig, so ist Schimmelbildung nicht zu vermeiden.

Hier sollte nach dem Bad/der Dusche bei geschlossener Badezimmertüre entweder das Fenster für einige Minuten ganz geöffnet werden oder (wer kein Fenster im Bad hat) die Lüftung für eine entsprechende Zeit angeschaltet bleiben.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
27.12.10, 01:25
Genauso ist es. So mache ich es auch. 5* von mir.
#2
27.12.10, 20:49
Geb dir 100% Recht. Super Tipp!
#3 Türklinke
8.1.11, 01:36
Da kann ich nur zustimmen!
Lg
#4
24.7.11, 08:14
Ich hab Kein Fenster und leider auch keine elektrische Lüftung. Die Tür hab ich bis jetzt immer aufgemacht. Werde aber den Tipp befolgen, leuchtet mir ein. Danke.
#5
24.7.11, 11:46
@amarantis
Auch ich habe weder Fenster noch elektrische Lüftung im Bad.

Wenn Du in der Wohnung für Durchzug sorgst, kannst Du während dieser Zeit die Badtür auflassen. Außerdem hilft es, wenn man einen Ventilator ins Bad stellt. Auf diese Weise wird trockene kalte Luft mit der warmen feuchten Luft miteinander verwirbelt.
Und bitte nach Möglichkeit KEINE Rauhfaser im Bad verwenden.

Schimmelpilz liebt Rauhfaser!

Es gibt seit einiger Zeit eine Farbe, die extra für, bzw. wegen, Feuchtigkeit an Wänden entwickelt worden ist.
#6
24.7.11, 13:28
@Teddy: alles richtig was du schreibst aber elektrische geräte im badezimmer!?!?
gruß
#7 Wolkentaenzerin
24.7.11, 13:34
Danke - aber manchmal denkt man, man wäre hier im Kindergarten oder wir wären alle etwas dumm (wollte es nicht "st
ärker) formulieren.... Diesen "Tipp" "kann" doch wohl - fast? - jeder...
#8 Wolkentaenzerin
24.7.11, 13:35
@vangelis256: Genau...
#9
24.7.11, 14:09
@vangelis256

Ach ...
Föhn, Lockenstab, Rasierer, elektr. Zahnbürste usw. sind nicht elektrisch???

Niemand wird gezwungen elektrische Geräte neben Naßstellen aufzustellen oder anzuhängen.
#10
24.7.11, 22:08
@Teddy: ...man kann gummihaft unendlich darüber schreiben...jedenfalls benutze ich geräte im bade zimmer e-geräte mit transformatoren
einen fön benutze ich auf keinem fall im badezimmer u wenn überhaupt NACH dem duschen wo der dampf schon größtenteils sich verflüchtigt hat,bei dir hört sich so an als würde der aufgestellte ventilator während der dampfbildung(!) im badezimmmer laufen
aber mal ganz ehrlich:läßt du deine kleine kinder beim laufendem ventilator,womöglich bei geschlossener tür, duschen?
gruß
1
#11
24.7.11, 22:19
@vangelis256: Ich benutze elektrische Geräte,
wie Zahnbürst, Fön usw. im Bad. Wo sonst ??
Und kleine Kinder benutzen die Dusche nicht ohne
Aufsicht bei geschlossener Tür.
#12 Donnna
9.1.12, 18:08
.... genau so ist es exakt richtig ;-)

Donnna

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen