Verdreckte Fugen mit einer Zahnbürste und Backpulver reinigen.

Mit Backpulver gegen verdreckte Fugen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Etwas Backpulver mit Wasser anrühren und mit einer Zahnbürste die Fugen reinigen.

Sie werden wieder sauber und wenn Schimmel vorhanden war, ist er nun weg.

Von
Eingestellt am

58 Kommentare


#1 jhermannd
13.2.05, 10:55
- funktioniert nicht, jedenfalls nicht auf Silikonfugen
- gibt´s da eine Lösung?
#2
13.2.05, 20:02
Gibt's... Silikon rauskratzen und neu verfugen. Sorry, aber im Normalfall hat sich der Schimmel in's Silikon "gefressen", da hilft nix anderes.
#3 Steffi
14.2.05, 20:06
jherrmand - Bei Silikonfugen hilft bei mir Chlorix.
Damit es gut einwirken kann rolle ich etwas Toilettenpapier zu einem Strang, lege ihn auf die Fuge und träufle Chlorix drauf. Etwa einen Tag einwirken lassen. Wirkt sehr gut in den Ecken der Dusche.
#4 meggie-ryan
20.2.05, 21:52
Habe jetzt den immer wieder angepriesenen Biff-Schimmelentferner ausprobiert. Hatte extreme Schimmelflecken an den Fugen und am Abschlussrand der Badewanne. Es ist wirklich sehr viel besser dadurch geworden. Es riecht zwar extrem dieses Teufelszeug, aber es klappt. Allerdings musste auch ich feststellen, dass es bei dem Abschlussfugenrand nicht ganz zu entfernen ist. Da ist es tatsächlich schon total "reingefressen". Werde mal den Tipp mit dem Backpulver versuchen.
#5 Marion Weiss
5.3.05, 23:31
Wichtig:aufpassen,wenn Natursteinboden,diese Fliesen werden angegriffen durch das Backpulver
#6
9.3.05, 15:00
riesenschweinerei!!!!
1
#7
8.4.05, 20:38
Am besten ist , dem Schimmel vorbeugen, indem man nach dem Duschen Tropfen abfitscht und die Ecken mit einem trockenen Tuch auswischt, gibt garantiert keine Schimmelecken mehr, -denn das Handtuch trocknet schneller als die Ecken in der Dusche.
#8 Norwegen
20.4.05, 18:57
Wenn es dieser "liebe schwarze" Kerl ist, gegen den hilft nur Chlor. Ich verwende zwar nicht gerne Chlorix, aber einzige Waffe. Hat auch nichts mit unsauber zu tun, das Biest kommt schneller als einem lieb ist
#9
12.7.05, 14:13
hatte alles ausprobiert, backpulver, etc. Es hatte alles nichts gebracht. Nun habe ich die perfekte Lösung gefunden.
eine alte Zahnbürste in Javelwasser tauchen und die Silikonfugen damit abreiben. Eine Anwendung alleine nützt nichts, aber wenn man die Prozedur vier oder fünfmal wiederholt, am besten mit einigen Stunden abstand dazwischen, verschwinden die Schimmelflecken und die Fugen sind wieder strahlend weiss!Probierts mal aus, klappt super. Aufpassen mit Javelspritzern auf Kleidern, verfärbt!
#10 Sabine
19.8.05, 12:45
Javelwasser ist der Hit gegen scharze Stellen an Siliconfugen. Alles andere braucht man gar nicht erst zu probieren. Danke für den Tip. Hab es in der Apotheke bekommen.
-2
#11
10.9.05, 14:56
wer nicht lüftet,und die fenster schliest,der hat schimmel und auch mief.sven
#12 Gesine
11.9.05, 20:44
Congenialer Tip
1
#13
23.9.05, 10:55
trotz lüften und wasser abziehen kann es trotzdem zu schimmelbildung kommen, z.b. wenn man nicht durchlüften kann oder es an der bauweise des hauses liegt. ansonsten ist der spruch ganz nett, aber nicht sehr hilfreich...
#14 nancy
24.9.05, 12:20
also der tipp ist richtig spitze aber es geht auch wenn man heißes wasser und essigfit vermischt und mit einer zahnbürste kräftig rubbelt
#15
15.10.05, 12:17
Funktioniert super. Hatte allerdings nicht so viel Backpulver da, hab an dessen Stelle Natron mit Essigessenz( riecht zwar sehr streng) gemischt und auch mit ner Zahnbürste kräftig aufgetragen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Danke für den Tipp! Ziehen bald aus der jetzigen Wohnung aus und wollen sie Blitzblank hinterlassen. Macht auf so nem Kaff hier viel aus!!
#16 Dani
18.11.05, 19:26
Es hat zwar funktioniert aber der Schimmel kam kurze Zeit wieder
#17
4.1.06, 16:14
Hallo jhermannd !

Da wirkt BIFF-Schimmel-Entferner aus der Drogerie wahre Wunder. Kann ich nur empfehlen.

Tobi
#18 SR
13.3.06, 14:58
Ich habe bei den Fensterrahmen Schimmel. Die Kitfugen sind auch schon befallen, oberflächlich bring ich's weg aber in der Fuge nicht? Muss ich echt neue Fugen machen?
#19
13.3.06, 16:25
Na was denn sonst, wenns nicht weggeht..........
#20
21.3.06, 14:45
Hätte ja sein können, dass noch wer nen anderen Tipp hat!
2
#21 coocky
23.4.06, 00:55
habe sagrotan schimmelfrei genommen und alles war weg.

gegen Kalkflecken an Fliesen hilft ja Autowachs oder Politur. der Nebeneffekt: auch der Schimmel kommt nicht so schnell wieder
Der mit dem "mehr-Lüften" muss ein Vermieter sein!
#22 bella
3.5.06, 12:09
also bei mir hat es gar nicht funktioniert. habe es genau so versucht, wie es hier steht und es hat nichts bebracht, nicht einmal eine klitze kleine änderung zu sehen, und da ist auch nicht mal so viel. es ist nur eine kleine stelle.
-1
#23 Elfchen
22.6.06, 14:22
Huhu ihr süssen

Ich klink mich hier ma ein bei euhrem Schimmel problemchen.

Im ernst ma wie kann in einem Bad so üblen Schimmel bestehn ich putze mein Bad regelmässig und habe überhaupt keinen Schimmel..
Wiol ja keinen persönlich angreifen hier aber putzt wer überhaupt und richtig?
um Schimmel zu exestens zu bringen müsste man ne ewigkeit nicht putzen..

* Hätte aber nen geilo Tipp, der auch erst keinen Schimmel endstehen lässt ausser regelmässig putzen...

nach dem Duschen das fenster wenige minuten öffneb, damit der dunst abziehen kann und die Wanne. Dusch nach dem duschen gleich trocknen(mit Lappen)


gruss datt Elfchen
#24
25.6.06, 20:57
diese seite ist einfach arsch geil!!!!!!!
1
#25 Schorsch Immel
2.7.06, 15:49
Elfchen, geh doch bitte zurück in dein schimmelfreies Märchenland und binde anderen solche Bären auf.
#26 Elfchen
3.7.06, 09:33
lieber Schorsch

lach*

märchenland eher nicht.....
aber ich habe son Putzfimmel..ist leider so bei mir...
und leider endsteht Schimmel auch unter anderem auch daher, das man nicht regelmässig Putzt oder mal lüftet.
Das Schimmer auch unter anderen bedingungen endsteht ist mir auch klar und diesen auch wieder weg zu bekommen ist auch nicht einfach.

und son bär auf den Rücken binden is bissel schwer für mich...*

viel Spass beim Fussball kucken..
gruss datt Elfchen..

p.s. hatte sogar noch tipps angegeben...
1
#27 Icki
3.7.06, 10:34
Elfchen, ich wohne in ner Studentenbude, da haben Generationen vor mir nicht gelüftet, was auch gar nicht geht, weil es nur eine automatische Belüftung und kein Fenster gibt.
Und ich habe Schimmel.
Aber weißt du, was entscheidend ist? Ich MUSS mich gar nicht rechtfertigen, wieso ich Schimmel habe. Und alle anderen hier auch nicht. Also behalt deine Unterstellungen doch einfach für dich, zumal du ja selbst sagst, dass du weißt, dass man Schimmel eben manchmal bekommt.
Und deine Tipps standen auch schon vorher in den Kommentaren.
#28 Elfchen
3.7.06, 12:53
wieso wird hier überhaupt persönlich angegriffen???!!???

hatte nur meine Beitrag dazu geleistet und wie andere hier auch tipps gegeben.

unterstellen nene....
aber ich muss ja nicht tipps abgeben, die hier schon vertretten sind..war einfach nur mal in den Raum geworfen fühlst du dich etwa persönlich angegriffen?
wartum den?

hier kann man tipps und eigene erfahrungen abgeben und sammeln find ich klasse...

Schimmel ist in jeder hinsicht total shit und das man ihn auch nicht gleich wegbekommt oder überhaupt nicht seis vom Vormieter oder sonstiges ist natürlcih beschissen.(sorry fürn ausdruck...)

Ich weiß auch wie das ist, da ich selbst mal so ne bude hatte und das gleiche Problem...
Allso bütte nich gleich durchdrehn..


gruss datt Elfchen...
#29 der Boss
6.7.06, 15:26
Elfchen allso recht hast du ja in allen Anklagepunkten. Putzen ist immer eine gute sache. Alleine das regelmässige.
Was andere hier wohl nicht in anspruch zu nehmen scheinen.
Schorsch du solltest mal dein Vermieter aufsuchen.Oder hast du beim auswählen deiner Wohnung nicht richtig in die Ecken geschaut.Niemand zieht in eine Wohnung mit Schimmel ein.
#30 Michael
25.7.06, 14:59
Die Meinungen find ich ja ganz gut, jedoch stören mich die persönlichen Annimositäten. Es geht doch hier um die Sache und nicht um Schuldzuweisungen in puncto lüften oder sonstigem. Aber zum Kern: Ich habe persönlich gute Erfahrungen mit den Mellerud-Produkten (was Schimmel als auch Fettentfernung und sonstigen Problemen) gemacht. Leider gibst es die verschiedenen Produkte (leider auch nicht ganz billig) nicht in jedem Supermarkt. Ich hole das Zeug meist in der METRO. Also vielleicht kann die/der Betroffene was damit anfangen.
Gruß
#31 Anne
27.8.06, 18:34
Habs sofort ausprobiert! Funktioniert hervorragend!! Suuper!!
#32 Ricky
28.9.06, 19:09
super tipp! nach ner viertelstunde arbeit sieht das bad wieder klasse aus - danke!
#33 viveck
8.11.06, 08:48
geht ganz gut aba jan thu konnte das net
#34 Rainer
18.11.06, 20:00
Noch eine kleine Anmerkung von mir zu dem Tip: Gemisch sofort verarbeiten noch während es sprudelt. Reinigt sehr viel besser.
#35 larsimaus
25.11.06, 17:50
Klappt ganz gut, ist aber eine sehr undankbare Aufgabe. Zumindest bei großen Flächen. Aber sauber wirds!
#36 Lisa
5.12.06, 15:16
Ich brauche einen Tipp wie man Shimmel an Lebensmitteln vermeiten kann gibts da was?
#37 Anne
10.1.07, 11:09
Nach vielen vergeblichen und kostspieligen Versuchen den Schimmel zu entfernen, war das der beste Tipp.Mit wenig Aufwand erreicht man ein phantastisches Ergebnis. TOLL
#38 Blackrose
16.1.07, 01:50
Also als Tipp gegen Schimmel an Lebensmitteln kann ich nur sagen, sie vorher essen ist die beste Lösung, ansonsten kommt es auf die Lebensmittel an. Nachtschattengewächse nicht in den Kühlschrank, verderbliche Lebensmittel schon beim Einkauf drauf achten das die Kühlkette eingehalten wird, Käse aus der Frischtheke zb sollte nicht aus der Verpackung rausgenommen werden, bzw nach dem Verzehr wieder in die alte Verpackung gelegt werden, also diese nicht kaputt reißen. Obst und Gemüse das man nicht im Kühlschrank lagern sollte, muss getrennt nach Süd- und einheimischen Früchten liegen. Besonders bei Bananen drauf achten das die bei keinem anderen Obst beiliegen. Wenn du kleine Quälgeister auf dem Obst rumschwirren siehst, sofort ein Glas mit Apfelessig daneben stellen, das zieht die Biester an und sie gehen darin kaputt. Obstfliegen sind nämlich auch Krankheitsüberträger, also keine offene Nahrung rumstehen lassen und das Obst gut abwaschen.
#39 Vanni Ogg
27.2.07, 21:12
Seit einem Jahr versuche ich mit allen Mitteln - Hausmitteln und chemischen Keulen - meine Fensterfugen sauber zu bekommen. Backpulver ist das erste, was wirklich geholfen hat. Schnell, sauber, billig!
Super Tipp!!!!
#40 Kathi
3.3.07, 13:07
eure putztipps sind super
#41 Tanni
26.6.07, 16:26
Hat in den Silikonfugen leider nicht funktioniert, doch für die anderen Fugen ist der Tip Top.Danke
#42 hanz meiser
10.7.08, 21:55
Vorab mal eine information zum Schimmel, es wird allgemein in 2 Klassen unterteilt.
1. Primärer Schimmelbefall---sind organische Rückstände auf der dauerelastischen fuge. Da helfen auch einige von den hier schon genannten Methoden.
2. Sekundärer Schimmelbefall---da ist der Keimmycelium (schimmelpilz) schon in die dauerelastische Fuge eingedrungen da hilft nur noch ein mechanisches entfernen (raus schneiden) was meistens der fall ist. Es gibt Qualitativ hochwertige Silikone die bei einer guten pflege nciht so schnell schimmeln
#43 Ina
16.7.08, 03:14
bei Fliesenfugen hat es super geholfen. DANKE!
#44
20.10.08, 10:39
bei mir hats nicht geklappt..
#45
22.11.08, 11:52
Super!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! danke schön
#46 Norbert
17.2.09, 10:25
Jennis Tip hat super funktioniert. Vielen Dank.
#47 oondre
14.3.09, 15:13
was schimmel an lebensmittel angeht: einfach n stück holzkohle dazulegen, also kann man z.b. auch bei suppen machen oder allem möglichem. hört sich vllt komisch an, aber bringt schon was und das zeug ist billig und ungiftig...
grüße
#48 Marcus
20.3.09, 17:47
der Schimmel blieb, aber die Silikonfuge konnte man danach einfach ablösen incl. dem Schimmel...neue Tube Silikon kaufen, neu machen. Fertig!
#49 Tanja
29.4.09, 12:25
Spitzentipp, Backpulver für verdreckte Fugen.kein Kraftaufwand aber supermegaeffektiv
#50 Christa
8.11.09, 11:53
Also dieser Tip ist ja wohl ein Flop. Ich habe es ausprobiert. Das Backpulver verschmierte die Fuge, sie sahen zwar weiß aus. Aber beim nächsten putzen der Fliesen verschmierte alles und der alte Zustand war wieder hergestellt. Im Gegenteil, z. T. waren die Fugen noch verklebt vom Backpulver und sahen grausam aus. Also: NICHT empfehlenswert!!!
#51 donna
11.12.09, 12:05
Habs gerade probiert! Klappt hervorragend, jetzt waren meine Fugen auch nicht aus Silikon. Backpulver hilft gut, besser na klar, man wischt die Wanne/Dusche trocken, aber wer ist schon so konsequent.
#52 Ruby
5.1.10, 12:42
Generell: Erstmal oberflächlichen Schimmel entfernen und desinfizieren. Mit Essigessenz abreiben hilft auch schon.
Backpulver zur Bleichung verwenden:
Anwendung: einen Teelöffel Backpulver anrühren, sofort auftragen kurz einreiben.
Danach wieder eine kleine Menge darübergeben und einwirken lassen.
Vorgang bei Bedarf wiederholen.

Sollte die Bleichwirkung nicht ausreichend sein, ist es wohl besser zu drastischeren Mitteln zu greifen.
Bei der Anwendung von chemischen Mitteln, Raum während der Zeit nicht nutzen, für ausreichend Belüftung sorgen und danach wieder abwaschen.
#53
9.1.10, 16:36
probiert es mal mit Backofenspray
#54
23.3.10, 10:54
muss ich auch mal ausprobieren,danke!!
#55
25.5.11, 09:42
Leider mußte ich auch schon des öfteren das Silikon erneuern, da es in den Ecken schimmelt, ist so eklig! Werde es in Zukunft mit abtrocknen versuchen. Den Abzieher nehmen wir schon lang, haben so kalkhaltiges Wasser. Den Tipp mit dem Backpulver hab ich vor Jahren mal probiert, war super!
#56
26.2.12, 12:56
Probiere ich jetzt aus, laß´ das Backpulver gerade mal "einwirken", Bericht folgt!!!
#57
20.7.13, 13:54
Mein TIPP: 2 Esslöffel Zitronensäure-Pulver (gibts bei dm) im Wasserkocher in 1 Liter Wasser 2x aufkochen, etwas abkühlen lassen, dann die Hälfte auf den Fugen versprühen. Nach 10 MInuten einen Mikrofaser-Handschuh in die Restflüssigkeit tauchen und die Fugen damit abreiben - das fiese Zeug ist ratz-fatz runter!
#58
17.5.15, 11:17
Funktioniert leider nicht auf Silikonfugen... :-(

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen