Schmutzige Fugen mit Schleifpapier säubern

Schmutzige Fugen mit Schleifpapier säubern

Ein gepflegtes Badezimmer hat nicht nur saubere Fließen, sondern auch saubere Fugen. Dasselbe gilt natürlich auch für den Küchenbereich, wo Fettspritzer auf den Fugen wirklich nicht schön sind.

Das nasse Säubern mit einer Bürste ist recht zeitintensiv, da zuerst nass gebürstet und anschließend alles wieder abgetrocknet werden muss. Auch das Ergebnis ist nicht immer zufriedenstellend.

Zum Glück kann man Fugen auch schneller säubern. Nämlich mit feinem Sandpapier! Ich falte das Sandpapier einmal und reibe mit der Kante die Fugen vorsichtig ab. Achtung! Bitte nicht die Fließe abreiben, sondern nur die Fuge. Probiert es aus, ihr werdet staunen!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Dunkle Fliesenfugen mit Blondierungscreme reinigen und aufhellen
Nächster Tipp
Fliesen nach dem Duschen ruckzuck abziehen
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
13 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!