Schinkenröllchen

Voriger Tipp Nächster Tipp
18×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch halb und halb
  • 16 Scheiben geräucherten Schinken z.B. Schwarzwälder
  • Röstzwiebeln
  • 2 bis 3 Becher Sahne
  • 1 1/2 Flaschen Chilisoße
  • 500 g geschnittene Champignons

Zubereitung: 

  1. Hackfleisch würzen, immer 2 Schinkenscheiben zusammen, etwas übereinander auf die Arbeitsfläche legen, sodass 8 Schinkenflächen entstehen.
  2. Aus dem Hackfleisch 8 Röllchen formen und auf den Schinken legen, mit reichlich Röstzwiebeln bestreuen.
  3. Zu Röllchen aufwickeln, mit kleinem Spieß oder Zahnstocher befestigen, und in eine gefettete setzen. Die Champignons darüber streuen.
  4. Sahne mit Chilisoße verrühren und über die Röllchen gießen, und ab in den Backofen. Bei 170°,  1 Stunde.

Dazu schmeckt Reis.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

15 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Panierte Schinkenröllchen

4 4

Gefüllte Schinkenröllchen

15 6
Sandwichmaker im Test und Vergleich

Sandwichmaker im Test und Vergleich

7 19

Bananen"pommes" mit Schinken-Salat-Röllchen

24 4
Schinkenröllchen mit Frischkäse

Schinkenröllchen mit Frischkäse

107 8

Amicelli-Kirsch-Torte

10 13
Vergessenes Gemüse: Mangold + Nudelkuchen-Rezept

Vergessenes Gemüse: Mangold + Nudelkuchen-Rezept

19 37

Putenröllchen "Cordon-Bleu"

12 1

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti