Schlafen bei Hitze

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schlafen bei Hitze klappt sehr gut, wenn man ein Handtuch nass macht und um die Füße wickelt.


Eingestellt am

47 Kommentare


#1
25.9.05, 14:43
Kann das nur bestätigen, habe das im Sommer auch oft gemacht.
#2 Vic
3.10.05, 11:29
Dieser Tip ist nicht wirklich zu empfehlen. Macht man das jeden Abend, wird man entweder schnell krank oder deine Matratze bedankt sich auf ganz besondere Art und Weise. Hab´s letztes Jahr, den ganzen Sommer durch gemacht.
#3 Cersia
10.2.06, 16:31
Ja das stimmt wirklich das kühlt so angenehm;)
1
#4
27.3.06, 19:50
Der Tip ist nicht gut.
Die Matratze wird feucht und schimmelt.
Die Füße können stark auskühlen, und das ist sehr ungesund.
Besser ist es, das Inlett aus dem Bettbezug herauszunehmen oder sich gar nicht zuzudecken.
-1
#5
28.3.06, 08:58
Nackt schlafen, Fenster offenlassen, vorher Schnäpschen trinken...;-)
#6 Pflocki
20.7.06, 19:18
Nach der kühlen Abenddusche ausnahmsweise mal nicht ordentlich abtrocknen, sondern ans geöffnete Fenster stellen! Aber auch nur einen kurzen Moment, wir wollen uns ja echt nicht erkälten! :) Dann ab ins Bett und schnell schlafen!
#7 Elmo
27.7.06, 15:36
Kein guter TIPP!

Stattdessen eine Wärmflasche mit kaltem Wasser füllen, bzw. Eiswürfel wers extrem kalt liebt und dran erfrischen!
#8 easy
27.7.06, 16:55
habe ich auch mal gemacht hatte danach ne fette sommergrippe
#9 Kellerschläfer
13.9.06, 08:05
Schwachsinn- wirste krank.
Wer kann geht besser in den Keller.
Brauchste nach ´ner halben Stunde bereits ´n Deckchen.
#10 lucy
16.9.06, 16:41
cooler tipp werd ich heute mal ausprobieren....
2
#11 Sandra D.
19.9.06, 22:07
Da ist die Erkältung oder Blasenentzündung doch schon vorprogrammiert. Bei großer Hitze decke ich mich nur mit dem Bettüberzug zu, ohne Innendecke. Ganz ohne mag ich nicht.
#12 Der Kekstiger
1.5.07, 22:35
Ich hab ne andere Variante gefunden die wohl au net sooo gesund ist. Einfach Gesicht kalt waschen und nur abtupfen bis nix mehr tropft, dann den Ventilator an und mit dem Gesicht direkt in den Luftstrom legen. Kühlt auch gut und morgends hat man ne nette Sturmfrisur. Hilft mir auch super bei meinen ständigen Kopfschmerzen
#13 Die Sabbel
3.5.07, 12:37
@Kekstiger:Dein Tip ist echt nicht gerade das wahre leider.
Meine Methode: Waden kalt abduschen, bzw. Wechseln zwischen warm und kalt und dann mit kalt aufhören. Aber wirklich kurz vorm schlafen gehen, das wirkt meist wunder (hat was mit kreislauf zu tun oder so) Jedenfalls mache ich das lange so, und laufe nicht gefahr erkältet zu sein weil es nichts durchgehendes ist, beim schlafen merke ich die hitze ja nicht so sehr ;-)
#14 Gartenschläfer
24.10.07, 11:30
Wenn man einen Kleingarten oder ein Grundstück besitzt, kann man ja dort unter einem Baum ein Zelt aufbauen und darin schlafen.
Man muss dann bloss aufpassen wegen diverser Krabbeltiere.
#15 Nine
22.2.08, 20:44
Ich nehme immer ein kleines Gästehandtuch ,dass ich unters Wasser halte und mir beim Schlafen auf die Stirn lege.
#16 Franzi
2.6.08, 10:59
klappt super^^....noch besser aber mit zusätlich kalte Lappen auf der stirn °(^.^)°
#17 smini
28.6.08, 03:57
für die matraze: einfach ne mülltüte unters laken stülpen^^
aber nix für empfindliche, die nächste blasenentzündung kommt garantiert!
#18 isch
1.8.08, 14:53
find ich persönlich auch nicht gut, wegen der nässe fängt die matraze an zu schimmeln.
Lieber eine Schüssel mit einskaltem wasser mit eiswürfeln ins zimmer stellen das verdunstet und es wird kühler
#19 tk
20.8.08, 08:10
es reicht auch schön ein kalter Waschlappen auf der Stirn !!
#20 marie
5.3.09, 01:19
ich leg außerdem mein nachthemd für eine stunde in den gefrierschrank und ziehs dann an.. hilft auch ganz gut fürs erste :)
#21 alicia
14.4.09, 09:47
guter tipp aber dass problem ist ich bewege mich im schlaf hin und her da fällt es runter
aber das mit der waden klappt super lob an@Die Sabbel
#22 Ute
30.7.09, 14:59
nicht so ein guter Tipp. Es kann passieren das dann das Bett nassgepinkelt ist.
wir haben solche Spiele mit nassen Hantüchern zur Schulzeit gemacht, wenn wir auf Fahrt waren. Hat immer geklappt.
#23 Tessi
4.7.10, 11:05
Also mein Tipp an alle! : Einfach alufolie vor das Fenster hängen das reflektiert die sonnenstrahlen!!!
Und einen Kühl Akku aus dem Kühlschrank mit ins Bett nehmen und auf die Beine oder unter den Rücken legen!!!:)
#24 Summer of 69
7.7.10, 19:51
Richtig Tessi. Sonne aussperren und Kühlakku. Sollte es einer aus der Truhe sein, Vorsicht. Einpacken und die Verpackung gut fixieren. Sonst gibt es noch Frostbeulen.
#25 helferchen92
10.7.10, 12:40
oder einfach vorm schlafen gehn ganz ganz ganz heiß duschen
#26 JomanW**D
11.7.10, 03:48
AN helferchen92:
Wieso heiß duschen?
Sind dann die Körperporen geöffnet? und der Köper atmet besser?
#27 Grashitze
11.7.10, 03:51
Alufolier, bzw diese Alufolien die man auch bei Autos benutzt vor das Fenster spannen. Nur pech wenn es am regnen ist und man ist am schlafen.
#28 greensmoker
11.7.10, 04:34
Viel trinken, der Körper besitzt dann mehr Flüssigkeit. Dadurch trocknet er langsamer ab und der Körper kann sich länger kühl halten.
#29 helferchen92
11.7.10, 14:50
wen ma heiß duscht dan steigt die körper temperatur so wird der körper aklimatisiert (angepasst an die hitze) der effekt hält rund 20 min sollte wohl dicke reichen zum einschlafen
#30 pimp
12.7.10, 09:17
wie wärs einfach mit nem kleinen ventilator am nachtkästchen?
#31 helferchen92
12.7.10, 14:49
ganz ganz schlecht da sprech ihc aus erfahrung hab schon seit 2 tagen en en steifen nacken
#32 greensmoker
12.7.10, 16:57
Es sei denn, man hat einen Ventilator mit Timer. So dass er nach einer bestimmten Zeit ausgeht. So ist der Körper dem Ventilator nicht die ganze Nacht ausgesetzt.
Einziges Problem: das Geräusch des Ventilators.
Auch leise Ventilatoren hört man abends vor dem einschlafen.
#33 ben
12.7.10, 23:10
einfach die schlafsachen in gefrierschrank packen. die kühlen dann ca 15 min das müsste zum einschlafen reichen... mache ich immer so
#34 Lena
13.7.10, 01:44
@greensmoker: Ohropax =]
#35 alina
14.7.10, 00:59
leute es ist soooOOOo warm ...... :'(
#36 Leila
14.7.10, 03:48
Da ich sehr empfindlich auf die hitze reagiere hab ich wohl schon alles durch. Das mit dem Handtuch ist eine total schlechte Idee. Erstens mieft es morgen komisch, zweitens kann die Matratze in mitleidenschaft gezogen werden und drittens wird man evtl. davon krank.
Ich pack in mein Wärmekissen kaltes Wasser mit sehr vielen Eiswürfeln und pack sie mir unter die Decke. Außerdem hab ich immer nen Kühlpack für die Stirn und der Ventilator ist auch immer an (ich hab mich an das Geräusch schon gewöhnt ^^). Bevor man schlafen geht vielleicht noch einen Tee trinken den solche warme getränke helfen sogar (kaum zu glauben oder? xD).
Bei dem Wärmekissen mit Eiswürfelchen muss man aufpassen da man davon einen schnupfen bekommen könnte, aber bisher war das nicht der Fall. ^^
#37 Carnitin
14.7.10, 19:18
Mein Bester tipp für Alle : Macht euch nen frisches pils auf und erwärmt es im Topf,Mikrowelle..... nur leicht erwärmen . Dan schnell austrinken und ab ins Bett
Das bewirkt wunder und ich sage euch ihr schläft die ganze nacht .....Das macht so extrem müde
#38 berliner03
16.7.10, 01:28
also ich mache immer den bettbezug ab und den kühlakuu in kühlschrank und ihr könnt mindestends 11 stunden schlafen
#39 serbien
16.7.10, 01:31
ich mach immer mittags wasser in die kühltruhe rein und kur vorm schlafen holl es raus und trink alles auf ex
#40 hans
22.7.10, 00:17
ich setzt mich immer kurz in den Gefrierschrank und dann kann ich schlafen
#41 Die_Nachtelfe
5.6.11, 14:23
Habe das im letzten Frankreichurlaub auch so gemacht, bei der Hitze die wir da hatten war die Feuchtigkeit schnell weg. Das Handtuch muss ja nicht klatschnass sein.
2
#42
7.8.11, 19:41
Ich schlafe im Winter wie im Sommer auf ein Lammfell.

Im Winter wärmt und im Sommer kühlt das.

Ich konnte das auch nicht glauben, bis ich es versucht habe.
2
#43
27.7.13, 06:06
Mit Eisgel die Füsse und Beine einreiben, kühlt auch sehr gut, und man hat keine nassen Tücher um die Füsse...
#44
28.7.13, 14:52
Wenn es sehr heiß ist, wie gerade zur Zeit, lege ich mir ein angefeuchtetes Gästehandtuch in den Nacken. Das kühlt auch schön runter. Die Füsse sollte man eigentlich nicht herunterkühlen, es sei denn mit einem Fußbad aber nach ein paar Minuten Füße raus, leicht abtrocknen und ins Bett...
#45
31.7.13, 22:37
Also der beste Tipp ist: Nur mit einem Bettbezug ohne Inhalt zudecken, das machen wir schon seit Wochen und ist total toll. Das richtige Bettzeug liegt unten am Bett und man kann es ganz schnell holen, wenn man friert.
#46
31.7.13, 23:35
Komischerweise kann ich meine Füße selbst bei größter Hitze nicht kühlen. Die müssen unter die Decke und dann schlafe ich auch sehr gut.
#47
1.8.13, 10:37
@katzejockele
ist für mich auch prima, die leichteste Zudecke ;-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen