Schlagsahne retten

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man Schlagsahne (gerade im Sommer oder bei Wechselwetter) schlägt und sie gerinnt - nicht wegwerfen bzw. ausschütten - sondern einfach ein bisschen Milch unterrühren und nochmals schlagen.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1 germanus77
22.7.06, 15:19
Ich hab es probiert, aber die Sahne wird nichts mehr. in dem Mischkübel bilden sich nur noch größere gelbe Klumpen.
#2
22.7.06, 15:43
gelbe klumpen = butter
#3 Conny
22.7.06, 16:42
Ich kann mir zwar nicht vorstellen dass es funktioniert, aber ausprobieren werde ich es nächstes Mal. Ich schlage meine Sahne bei dem Wetter immer in einem Behälter, den ich vorher im Gefrierschrank hatte und dann in ein Wasserbad mit Eiswürfeln stelle.
#4 Hans
22.7.06, 18:08
Zur Sahne die gerinnen kann möchte ich nur sagen, dass man am Besten H-Sahne, und diese sehr, sehr gut und lange im Kühlschrank runterkühlt, mit einem Zauberstab (flache Scheibe) recht schnell "steif schlagen" kann. Mit dem Zauberstab kann man übrigens auch fettarme Milch "steif" "schlagen", der Kalorien wegen.
#5 Amber
22.7.06, 19:28
Hans,

was ist ein Zauberstab???
#6 kiwi
22.7.06, 22:49
so ein bsssst bsssst gerät! du weißt schon



PS: man nennt es auch pürierstab ,-)
#7 Hilly
23.7.06, 04:26
Diese "grösseren gelben Klumpen" nicht wegwerfen! Das ist ausgezeichnete Butter. Man knetet den "Klumpen" etwas in eiskaltem Salzwasser und dann - drauf auf ein Bauernbrot.....
Gruss
#8
24.7.06, 10:39
Zauberstab = Handmixstab von der Firma ESGE
Wird auch sehr gern von Kochprofis genommen.
#9 Minni-Maus
24.7.06, 11:45
Wichtig beim Sahneschlagen mit dem Handrührer ist, dass man nicht glleich auf höchster Stufe anfängt sondern bei der kleinsten beginnt und langsam hochschaltet.
#10 triple xXx
1.5.10, 14:23
@Hans: aha
#11 jaggelinee
28.7.10, 00:14
das glaub ich nicht. meine mudder sagt was anderes...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen