Beim Leeren von Schlagsahne bleibt meist ein Rest im Becher. Verwendet man mehrere Becher, macht sich das schon bemerkbar. So kann man die Becher restlos leeren.

Schlagsahnebecher restlos entleeren

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn einige Becher Schlagsahne zu schlagen sind, wende ich diese Technik an: Ein schmales Gefäß nehmen, den Deckel vom Becher fast ganz abziehen und dann wie auf dem Foto zu sehen ist, am Rand befestigen.

So ist sichergestellt, dass der Becher ganz leerlaufen kann. Bei mehreren Bechern macht es sich schon bemerkbar, wenn immer ein Rest noch darin bleibt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

17 Kommentare

2
#1
2.3.19, 02:02
Man kann die Becher aber auch mit einem Silikon-Teigschaber (schmal von Tupper) restlos entleeren. 
Wenn man diesen allerdings nicht hat dann ist das ein guter Tipp.
1
#2
2.3.19, 14:47
Einfach, aber trotzdem effektiv. Guter Tipp.
2
#3
2.3.19, 17:30
Die Sahne ist ja flüssig. Also geht's auch mit dem Löffel.
#4
2.3.19, 18:43
Ich finde diesen Tipp gut...wenn man die entnommene Sahne nicht direkt sofort benôtigt, denn Löffel oder Teigschaber müssen ja auch wieder gesäubert werden.
So kann der leere Sahnebecher nach einigen Minuten tropffrei im Gelben Sack landen...
2
#5
2.3.19, 19:17
@horizon: Der Teigschaber oder Löffel landet bei mir nach Gebrauch in der Spülminna. Also habe ich damit keine Arbeit.
2
#6
2.3.19, 19:38
@Orgafrau: Da ein Löffel, dort ein Teigschaber...und Ruckzuck ist die Maschine wieder voll...
Darum gings mir.
2
#7
2.3.19, 19:47
@horizon: Von zwei "so kleinen" Besteckteilen wird die Maschine nicht voll.
6
#8
2.3.19, 21:12
@Orgafrau

Es gibt Leute die haben keine Spülmaschine!


Und nu ?
Es wird mal wieder sehr anstrengend! 🙄
3
#9
2.3.19, 21:22
Wenn ich 3 Becher Sahne habe, muss ich 3x warten, bis sie leer gelaufen sind. Da wasche ich doch lieber den einen kleinen Teelöffel mit ab. 
#10
2.3.19, 22:40
Es gibt auch Sahnebecher, in denen die Reste ziemlich dickflüssig sind und nicht von alleine rauslaufen. Das ist zum Beispiel bei unserer Bio-Sahne so. Da genügt es nicht, die Becher einfach schräg oder auf den Kopf zu halten.
1
#11
3.3.19, 03:08
@MajaMaja: Wenn Leute keine Spülmaschine haben dann ist das natürlich was anderes. Mir würde es auch ohne Maschine nichts ausmachen die Teile mal eben unter fließendem Wasser oder im Spülwasser abzuwaschen. Das ist ruckzuck erledigt. Vor 8 Jahren hatte ich auch noch keine Spülmaschine. Jetzt bin ich froh eine zu haben. Was ist daran bitteschön anstrengend?
11
#12
3.3.19, 09:51
ich biete mich an, eure Teigschaber und Löffel abzulecken, dann muss nix mehr gespült werden
#13
3.3.19, 09:57
@Agnetha: Sorry, aber die lecke ich selber ab bevor sie gespült werden.
#14
3.3.19, 16:10
@Agnetha: 😂
#15
7.3.19, 13:01
Ist ja klar, dass bei den Billigprodukten "Ja" die Hälfte im Becher bleibt. Dafür gibt's im Baumarkt eine Vaccum-Tiefziehpumpe für 19,99 € und schon ist der Becher ratzeputz leer. 😢
#16
7.3.19, 19:57
@xRiesling: Damit kann man dann ja enorm viel Geld sparen, wenn man alles aus den Bechern rauskriegt!
#17
16.3.19, 12:24
...und schon sind wir im Heimwerker-Bereich...
Tolle Diskussion
👆👍

Tipp kommentieren

Emojis einfügen