Tatsächlich helfen Joghurtkulturen dabei, einen durch Bakterien ausgelösten Mundgeruch, zu reduzieren.

Schlechten Atem mit Joghurt reduzieren

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schlechter Atmen (Mundgeruch) hat häufig mit Bakterien zu tun. Tatsächlich helfen Joghurtkulturen dabei, die Anzahl der Bakterien zu reduzieren.

Naturjoghurt hilft!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare


1
#1
25.6.18, 19:00
Und wie soll das funktionieren? 
2
#2
25.6.18, 19:08
Gibt es dafür irgendeinen wissenschaftlichen Nachweis oder ist es einfach nur so ein Gefühl? Wenn es tatsächlich so wäre, wären die Werbeleute blöd, wenn sie daraus nicht ein Riesending machen würden.
1
#3
25.6.18, 19:50
Mundgeruch entsteht oft, wenn man lange nichts gegessen hat. Deshalb kann ich mir vorstellen, daß diese Art von Geruch durch das Essen von Joghurt zumindest kurzfristig behoben werden kann.
Ob das aber auch bei Mundgeruch funktioniert, der durch kranke Mandeln, eine Störung im Magen-Darm-Trakt oder ähnliches entstanden ist, weiß ich nicht, wenigstens nicht dauerhaft.
#5
25.6.18, 20:18
@Baerbel-die-Gute: Link kommt
1
#6
14.7.18, 11:18
kann ich mir gut vorstellen, da meine Frauenärztin mir auch zu Joghurt rät, wenn ich mal wieder ein Problem habe. der Joghurt zerstört ihrer Meinung nach Bakterien...  danke Glucke für diesen Tipp
1
#7
14.7.18, 11:29
Dann müsste ich ja haufenweise Joghurt essen. Denn ich glaube nicht dass Joghurt meine Magensäure neutralisieren kann. Der Mundgeruch entsteht entweder durch die Magensäure oder durch schlechte Mundhygjene.
1
#8
14.7.18, 11:31
@Orgafrau: Ich glaube, es gibt auch noch andere Faktoren, die zu schlechtem Mundgeruch führen können, z. B. kranke Mandeln.
2
#9
14.7.18, 11:40
@Maeusel: Auch das. Da wird bestimmt auf die Dauer auch kein  Joghurt helfen.
1
#10
14.7.18, 12:41
Nach dem Zähneputzen auch gleich die Zunge mitputzen/-bürsten! Das entfernt Bakterien  
1
#11
14.7.18, 13:17
@Orgafrau: Das stimmt natürlich!
Ich bin nur auf Deine Aussage eingegangen, Mundgeruch entstünde entweder durch Magensäure oder durch schlechte Mundhygiene. Ganz so einfach ist es eben nicht.

Aber man sollte ständigen schlechten Mundgeruch sowieso lieber vom Arzt abklären lassen.
Etwas anderes ist es mit dem kurzzeitigen, der zum Beispiel entsteht, wenn man lange nichts gegessen oder getrunken hat. Bei dieser Art Mundgeruch kann ich mir die Wirkung von Joghurt sehr gut vorstellen. Denn dann soll der Joghurt ja nicht wie Medizin helfen, sondern nur den Weg, den Speisen und Getränke durch Mund und Hals nehmen, wieder anfeuchten und die Bakterien, die sich während der "Dürreperiode" angesammelt haben, beseitigen.
#12
14.7.18, 13:43
@Maeusel: Alles gut, ich habe dich schon verstanden. Ich bin beim Hausarzt gewesen, jetzt nehme ich Tabletten dagegen. (bei Bedarf)

Tipp kommentieren

Emojis einfügen