Schlemmerschnitzel

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Schlemmerschnitzel a la Sandra

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Putenschnitzel jeweils in 2-3 kleine Stücke schneiden. In Öl scharf von beiden Seiten anbraten und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch (frisch o. Granulat) und Paprikapulver würzen. Dann in eine Auflaufform geben.
  2. Zwiebel, Champignons und Schinken klein schneiden und alles in der gleichen Pfanne schön anbraten (kein weiteres Öl nötig).
  3. Wenn diese Zutaten etwa 10 Minuten geschmurgelt haben, mit der Sahne und dem Wasser aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig abschmecken. Sollte die Sauce zu dünn sein, einfach etwas Mehl darüber stäuben und aufkochen lassen (kräftig mit dem Schneebesen rühren, sonst klumpt es). Diese Sauce über die Schnitzelchen geben und mit Käse überstreuen.
  4. Dann ab ins Backrohr bei ca. 200 Grad, etwa 20 Minuten (bis der Käse zerlaufen und etwas gebräunt ist).

Dazu schmecken Kroketten, Pommes, Reis oder Weißbrot.

Extratipp

Dieses Gericht kann man super einen Tag zuvor herrichten (ohne Käse). Einfach in den Kühlschrank stellen und bei Bedarf mit Käse bestreuen und dann etwas länger, dafür weniger Hitze in den Ofen geben.

Gabs heute bei uns zu Mittag - meine Männer sind immer wieder begeistert.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Grüssli Shila
5.5.06, 11:51
So , habe mir das Rezept eben ausgedruckt!! Vielen Dank , klingt echt lecker!!
#2
5.5.06, 12:53
Das klingt nicht lecker - DAS IST LECKER!!!!!
#3 yuki
5.5.06, 13:25
hört sich lecker an!!!
ich würde allerdings frische champignons bevorzugen.
#4 die köchin
7.5.06, 18:42
wieder mal eine gute idee, wenn gäste kommen. werde ich bald probieren, aber sicher auch mit frischen pilzen. danke
#5 Gruss Petra
4.2.07, 18:20
Super lecker.
Das wird es bei uns bestimmt noch öfter geben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen