Für verschiedene Anlässe: Diese knusprigen Brötchen mit Rinderhack und geschmolzenem Emmentaler Käse sind ein Gedicht.
10

Überbacke Brötchen mit Rinderhack und Emmentaler

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Der perfekte Snack für die nächste Party oder einen gemütlichen Fernsehabend: Diese knusprigen Brötchen mit Rinderhack und geschmolzenem Emmentaler Käse sind ein Gedicht.  

Zutaten

Für ca. 30 halbe Brötchen:

  • 1000 g Rinderhack (hat mehr Eigengeschmack)
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 20 g Salz
  • 2 g Pfeffer, schwarz (frisch aus der Mühle)
  • 100 g 8 Kräutermischung (TK)
  • 100 g Knoblauch (TK)
  • 400 g Schmand
  • 400 ml Sahne
  • 600 g Emmentaler (kräftig im Geschmack)
  • Petersilie, frisch
  • 15 Brötchen

Zubereitung

Tipp: Die Masse einen Tag vorher produzieren, damit die Zutaten im Geschmack intensiver werden.

  1. Das Hackfleisch ohne jegliche Zutaten in etwas Rapsöl anbraten. (Salz würde zusätzlich Wasser binden.) Nicht zu kräftig anbraten, da es ansonsten zu trocken wird. (Die Masse wird später überbacken.)
  2. Die Zwiebel klein würfeln, Tomatenmark, Senf, Salz und Pfeffer zugeben und in einer Schüssel vermengen. Die Masse zum Hackfleisch geben, vermengen und nach 2 Minuten alles in eine Schüssel geben.
  3. Die Kräuter und wer es mag den Knoblauch, unter die Masse heben.
  4. Die Sahne und den Schmand zugeben und vermengen.
  5. Den geraspelten Käse zugeben und alles gut vermischen, so das eine relativ feste und trotzdem homogene Masse entsteht.
  6. Diese fertige Masse, je nach Belieben auf die halbierten Brötchen geben.
  7. Bei 150 Grad in den vorgeheizten auf das Backblech geben. (Backpapier muss nicht).
  8. Die Brötchen im Backofen backen, bis der Käse eine ansprechende Farbe erreicht hat. (15 Minuten).
  9. Abschließend mit der frischen Petersilie bestreuen.

Guten Appetit.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

33 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter