Schmandtorte mit Heidelbeeren

Zubereitungszeit

Gesamt

Schmandtorte mit Heidelbeeren (Springform).

Zutaten

Für den Boden:

  • 4 Eier
  • 125 g Puderzucker
  • 3 EL Kakao

Zubereitung

Die Eier trennen. Eigelbe und  Puderzucker so lange rühren, bis die Masse cremig ist und doppelt soviel aussieht. Den Kakao vorsichtig unterrühren.

Die Eiweiße sehr steif schlagen und unter die Eigelbmasse heben.

Den Teig in eine gut gefettete Springform füllen und im vorgeheizten bei 190 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Nach dem Backen den Kuchen gut auskühlen lassen. (Den Springformrand nicht entfernen)

Zutaten

Für den Belag:

  • 600 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 2 Päckchen Paradiescreme Vanillegeschmack

Zubereitung

  1. Schmand, Sahne und Paradiescreme in eine Schüssel geben, steif schlagen und auf den abgekühlten Boden geben.
  2. Darauf: 2 Gläser gut abgetropfte Heidelbeeren (Saft dabei auffangen) auf der Creme verteilen.
  3. 1/2 L Heidelbeersaft und 2 Päckchen klaren Tortenguss verrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  4. Vom Herd nehmen und abkühlen (am besten im kalten Wasserbad) lassen.
  5. Wenn der Guss zu gelieren anfängt, diesen auf den Heidelbeeren verteilen und die Torte gut kühlen.
  6. Nach dem Auskühlen, am besten über Nacht, kann man den Springformrand entfernen und eventuell die Torte noch verzieren.

Ich wünsche gutes Gelingen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Karamell-Mascarpone-Himbeerkuchen
Nächstes Rezept
Rhabarber-Blechkuchen mit Guss und Baiser
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
10 Kommentare

Rezept online aufrufen