Zur Schmerzlinderunb bei Kopf-/Zahn- oder Ohrenschmerzen sollte man auf einem Frotteehandtuch schlafen. Die Schmerzen gehen nicht davon weg, doch sie werden etwas gelindert.

Schmerzlinderung bei Kopf-/Zahn-/Ohrenschmerzen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zur Schmerzlinderunb bei Kopf-/Zahn- oder Ohrenschmerzen unbedingt auf einem Frotteehandtuch schlafen. Die Schmerzen gehen davon nicht weg, doch werden gelindert, d.h. es klopft, pulsiert nicht mehr so.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


#1 Dr. Sommer
8.9.05, 14:06
das ist doch schwachsinn....
bei zahnschmerzen würde ich empfehlen auf eine nelke zu beissen oder einen tropfen nelkenöl (gibt es in der apotheke) zu verwenden. die Zahnschmerzen gehen davon auf jeden fall weg.
#2 Alusru Eknah
8.9.05, 14:23
Eine Tasse kalter Espresso mit einigen Tropfen Zitrone schmeckt ekelhaft, aber wirkt super bei Kopfschmerzen.
#3
8.9.05, 15:51
und bei ohrweh hilft warmes olivenöl
#4
8.9.05, 17:23
Kann nur hoffen, dass diese Tipps hier niemand liest! Ihr seid ja irre - Ohrenschmerzen sollten nie auf die leichte Schulter genommen werden und erst recht nicht mit Öl behandelt werden!
#5 Rat
13.9.05, 16:00
ne zwiebel kleinhacken, warm machen und in ein tuch einwickeln, das aufs ohr legen. warten, und wenn man glück hat, helfen die dämpfe.
1
#6 Dr. Kotz
3.10.05, 15:36
Bitte Kopf-, Zahn- und Ohrenschmerzen UNVERZÜGLICH von einem Arzt Ihres Vertrauens behandeln lassen. Selbstexperimente machen da keinen Sinn!! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und einen schönen Abend.
2
#7 muckel98
2.9.06, 10:46
Stimmt! Soll allerdings mit Federkissen, die reizen, in Zusammenhang stehen.
1
#8 charissma
23.10.06, 14:59
Stimmt! Es hilft zwar nicht die Ursache von Kopf- oder Zahnweh zu bekämpfen - da bleibt einem der Weg zum Zahnarzt selten erspart - aber wenigstens übersteht man so einigermassen die Nacht! Bei Migräne oder chronischen Kopfschmerzen auf jeden Fall auf ein Federkissen verzichten! Das fördert die Schmerzen nur!
#9 Mellly
23.10.06, 15:33
Das mit dem Kissen stimmt bedingt...

Gerade bei einem Federkissen liegt man sehr warm...Hat man z.B. ne Zahn Op hinter sich, kann es angenehmer sein, wenn die betroffene Seite nicht zu sehr warm liegt...Man soll ja auch danach kühlen...
#10
13.8.08, 20:35
Ich empfehle da ein weiches Kissen zu nehmen sich doch drauf zu legen und ein Glas warmes Salzwasser zu trinken! Hilft! Manchmal hilft auch einfach die Zähne zu putzen (oder auch mit Mundspülung) oder Zahnpasta an die schmerzende Stelle zu schmieren. Bei schlimmeren Schmerzen zum Zahnarzt gehen oder eine Schmerztablette nehmen. ;)
1
#11 Lara
6.9.08, 11:22
Tt mir leid aber wegen Kopfscmerzen geh ich doch nicht gleich zum arzt. Man kann es auch übertreiben.
Wenn Kopf, Zahn oder Ohrenschmerzen über mehrere Tage anhalten sollte man zum Arzt gehen ansonsten ist das einfach schwachsinn.
1
#12 babsy1978
19.12.08, 00:47
habe schon in der hauswirtschaftsschule oma´s hausrezepte gelernt und die benutze ich heute auch,die meisten helfen wirklich!
#13
29.7.15, 20:02
Um Himmels Willen es ist unglaublich, was Menschen hier ernsthaft in ein Forum Schreiben.
Hausmittel sind gut, oft helfen sie sogar. Zum Beispiel kann ich bestätigen, dass es angenehmer ist, bei Ohrenschmerzen auf einem Frotteehandtuch zu schlafen.
Aber wenn ich lese, wie die Laras, Chantalls und Kevins des Internets hier Hilfesuchenden davon ABRATEN zum Arzt zu gehen bekomm ich akuten Würgereiz.
Natürlich geht man nicht wegen jedem Bisschen zum Arzt, das sagt einem ja schon der gesunde Menschenverstand.
Ausschlaggebend für den Zeitpunkt zum Arzt zu gehen ist nicht nur die Dauer sondern vor allem die Intensität der Kopf-/Hals- oder Ohrenschmerzen. Vor allem Letztere sind meist beim ersten Auftreten schon unerträglich.
Man muss sich ja auch nicht immer gleich Chemie verschreiben lassen wenn man beim Doc ist, aber es schadet NIE (NIE NIE NIE NIE) sich bei Schmerzen von einem Arzt untersuchen zu lassen.
1
#14
29.7.15, 21:29
@Janamaria: noch interessanter ist es ja, sich heute anzumelden und einen uralten (10Jahre) Tipp auszugraben und dann gleich loszulegen.
Der letzte Kommentar vor deinem ist aus dem Jahr 2008 und alle selbst die Tippgeberin sind abgemeldet.
Aber es gibt doch sicher genügend Tipps, neueren Datums, zu dehnen du etwas schreiben kannst.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen