Schmerzlinderung bei Zahnschmerzen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei leichten Zahnschmerzen, mit denen man aushält, weil z.B. die Zeit überbrückt werden soll, bis der Zahnarzt aufmacht (weil vielleicht gerade Wochenende ist) oder man sich auf der Arbeit befindet, kann es helfen mit Salzwasser zu spülen.

Dazu einen halben Teelöffel Salz in lauwarmem Wasser auflösen und einen Schluck davon nehmen. Aber nicht runterschlucken, sondern wieder ausspucken. Das Salzwasser im Mund etwas hin und her "schieben" (als hätte man Zähne geputzt) und dann ausspucken.

VORSICHT: die ersten paar Minuten kann der Schmerz um einiges schlimmer sein als zuvor, aber danach sollten die Schmerzen besser zu ertragen sein.

Hat bei mir auch schon geholfen.

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


1
#1
14.8.06, 10:29
Nelkenöl oder zur Not eine Gewürznelke auf den schmerzenden Bereich. Wirkt leicht betäubend. Gruß Koala
#2
14.8.06, 11:31
Das mit der Gewürznelke habe ich auch schon erfolgreich probiert. Salzwasser wird nicht lange genug vorhalten, oder?
#3 Kalle mit der Kelle
14.8.06, 14:01
Bei ner Entzündung hilft Teebaumöl drauftupfen.
#4 Fussel
14.8.06, 21:35
Das gleiche mit Ouzo soll auch Wunder wirken :D
#5
14.8.06, 23:16
also mir hat schon ein Klarer sehr gut geholfen!
#6 Jörg
10.10.06, 15:38
also bei meinem Kumpel hat es Super geholfen auch wenn der salzige nachgeschmack da war *gg*
1
#7 petra
30.10.06, 21:19
danke für den tipp. hilft wirklich und ich konnte letzte nacht endlich einschlafen, nachdem diverse schmerztabletten nicht gewirkt haben.
#8 Mirco
1.1.07, 08:16
Ich hatte es versucht... dennoch hatte es nichts gebracht,... bin dabei die Wänge hoch gegangen,.. danach hatte ich die selbe prozedur mit Wodka versucht,..(nicht geschluckt) anfangs gings, doch nach 5 Minuten wars zu spät,.. danach lag ich flach...! - 2 Tage später war ich dann beim Zahnarzt,... Verdacht: Weißheitszahnverkrümmung und musste gezogen werden! - Heute habe ich 2 Weißheitszähne!
#9 Anni
16.10.07, 13:33
Hab zwar ziemlich das würgen bekommen, aber kurz danach waren die schlimmen Schmerzen weg! Danke!
#10
19.10.07, 02:05
Am besten helfen immer noch die richtigen medikamente. Tramal 100 long oder wenn es zu schlimm wird einfach mal tilidin 50/4 retard.
Wer dann noch schmerzen hat sollte wirklich schleunigst zum doc wandern.. bei mir hilfts eigentlich immer recht gut und vor allem sehr schnell.
#11 Sven
5.11.07, 22:44
Das ging echt gut. Nur zu empfehlen. Hab keine Zahnschmerzen mehr. Hat auch gar nicht weh getan. (wie bei einer Mundspülung) hoffe es reicht bis morgen. Dann kannn ich zum Zahnarzt...
#12 Steven
24.2.09, 22:59
Einfach nur nen guter Tipp??? Der ist Bombe Ich hatte nächtelang als zahnschmerzen und jetzt sind sie weg Perfekt.

Aso beim Nachgeschmack einfach nen strock Trockenes Toas Brot Essen das lösst dennSalz von der Zunge wie Bei einer Chilli Schote
#13 elkaiem
8.10.09, 09:10
bei mir auch das ist arabische oma rezept.. hilfft 100%
#14 ugur
18.11.09, 01:50
ich versuche gerade das was man im internet so erzählt mir salzwasser den mund spülen ich hoffe es funktioniert ich denke ma schon der mund is schon ganz taub aber die zähne sind noch da
#15 'basso'- Toni
5.6.10, 18:32
absolut spitzenmäßiger tipp mit dem Salzwasser! hat mir den start bei einem radrennen gerettet wo ich unter die ersten 10 kam! war total schmerzfrei an den zähnen bei diesem radrennen. in einer getränkeflasche hatte ich zusätzlich so eine salzlösung noch mitgeführt am rennrad aber nicht benötigt.
klappte jedenfalls auch auch mit meersalz ganz gut diese schmerzlinderung!
hatte höllische schmerzen von einem plombierten zahn ausgehend. doch nach ca. 15 min spülen mit salzwasser ging der schmerz vorerst mal weg.
4 tage später kamen die schmerzen allerdings nochmal. und hab wieder mit salzwasser ausgespült. der schmerz linderte sich binnen 10 minuten um das 20- fache!!
nun war ich seit 3 wochen nicht beim zahnarzt weil die schmerzen einfach nicht mehr auftraten seither. wenn sie wieder kommen nehm ich wohl wieder lauwarme meersalzlösung und bin sicher die schmerzen verschwinden dann auch wieder.
danke für diesen fantastischen tip mit dem salzwasser. meinen top-ten platz widme ich Dir!
Toni
#16
25.10.10, 19:19
Hallo

habe es mit der Salzlösung mit Lauwarmenwasser ausprobiert. Gerade in der SSW ist es unmöglich Medikamente zu nehmen. Mal schauen noch wirkt es aber super Tip. Werde jetzt regelmässig jede Stunde einmal Spülen. Besonders vorm Schlafengehen. Gott sei dank ist es nur das Zahnfleisch.
Danke super Tip. Gerne weiterempfehlung
#17
31.5.11, 06:08
Danke hat mir auch geholfen nach einer fast schlaflosen nach und xx tabletten
der schmerz ist zwar net komplett weg aber schon sehr sehr weniger ^^
ichh offe schnell ein termin zu bekommen seufz
#18
31.3.12, 20:47
bei mir hat die Salzlösung auch bei wirklich unerträglich heftigem Schmerz geholfen (Backenzähne) - und es ist nicht mal eine allzu stark salzige Lösung, so dass ich es auch runterschlucken kann. Ist den Schmerztabletten (die ja Nebenwirkungen haben - entweder der Magen wird angegriffen oder die Leber, deshalb darf man da nicht zuviel nehmen ) erheblich ueberlegen und wirkt sofort. Ich bin da zwar selber drauf gekommen - find es aber schon nett, dass andere die gleiche Erfahrung gemacht haben.
#19
28.7.12, 22:47
ich habe es versucht aber irgenwie wird es nichts was mache ich den falsch? wenn es bei allen klappt -.-
#20
12.8.14, 02:04
Hallo alle zusammen. Habe das auch mal ausprobiert mit salz im lauwarmen wasser und wie eine mundsp?lung angewand. Anfangs hatte es etwas "gebrannt" aber dann gingen sie wie von selbst weg. Ist echt top dieser tipp. Gerne weiter zu empfehlen. Mfg

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen